Category : Rechtliches

Home » Archive by category : Rechtliches

Nein. Die „Admission permanente“ ist die lebenslange Daueraufenthalts- Genehmigung, Das ist ein Scheckkartengroßer Lichtbildausweis, der nach Erfüllung der Kriterien und nach einem ordentlichen Bewerbungsverfahren ca. 3 Monate nach dem persönlichen Erscheinen bei der Einwanderungsbehörde (Immigracion) ausgestellt und an unser Büro in Villarrica versandt wird. Aufgrund der Admission Permanente wird ein Personalausweis ausgestellt, der 10 Jahre ..

Read more

Die Cedua ist nur ein Personalausweis , 10 Jahre in allen Mercosur Staaten gültig, wird mit Vorlage der Daueraufenthaltsgenehmigung verlängert. Die Dauer-Aufenthaltsgenehmigung ein weiterer Ausweis, der lebenslang gültig ist. Sie ist keine Staatsbürgerschaft. Daher behalten Sie Ihre Staatsbürgerschaft und den entsprechenden Reisepass, außer Sie überlegen es sich nach 5 Jahren und suchen um die Paraguayanische ..

Read more

Grundsätzlich ist dies im Paraguaynischen Gesetz untersagt. Ausnahmegenehmigungen wurden immer wieder erteilt, können aber nicht versprochen werden. Autonome Gemeinschaften dürfen einen eigenen Friedhof haben. Ob wir einen solchen für unsere Gemeinschaft wünschen, ist noch nicht bestimmt. Diesbezüglich werden wir zu gegebener Zeit eine Umfrage unter den Mitgliede..

Read more

Die Grundprinzipien unserer Verfassung stehen auf allen unseren Webseiten. Die Details sind in Ausarbeitung. Diese sind nur eine Ausformulierung unserer Grundprinzipien, an denen sich nichts ändern wird. Eine Liste der Ausschlussgründe wird erarbeitet. Diese wird Dinge umfassen, die man landläufig als schwere Verbrechen einstuft. Niemand wird ohne schwerwiegende Gründe und nachgewiesene Tatbestände ausgeschlossen. An dieser ..

Read more

In wenigen Metern Tiefe gibt es Grundwasser, gut genug für Bewässerung in 100-200m Tiefe haben wir das „beste Wasser der Welt“. Die Qualität ist besser als die meisten „Mineralwasser“ die man um teures Geld kaufen kann. Ein Tiefenbrunnen darf von jedem, der ein Grundstück ab 1000m2 hat, selbst auf eigene Kosten gebohrt werden. Wir empfehlen, ..

Read more

Das ist zum Teil richtig. Die Cedula dauert 3-4 Monate von der Beantragung bei der Immigration in Asuncion bis zur Ausstellung. Nach der Ausstellung der Cedula kann das Geld abgeholt werden. Also liegt das Geld 3-4 Monate bei der Nationalbank, da der Einzahlungsnachweis bei Beantragung der Cedula erbracht werden muss. Die Beantragung der Cedula erfolgt ..

Read more

Der Staat Paraguay verlangt diese Sicherstellung, damit niemand mit seinem „letzten Euro“ ins Land kommt und dann dem Sozialsystem Paraguays zur Last fällt. Die sind halt gescheiter als die Deutschen und Österreicher….   Die 5000 sind vor der Reise an unser Organisationsbüro in Deutschlan  zu überweisen.  Jeder Reiseteilnehmer bekommt dann vor dem Schalter der Nationalbank, ..

Read more

– Sobald eine Fläche komplett verkauft ist, wir die Vermessung vorgenommen. Diese neuen Teilflächen werden dann durch den Notar beurkundet. – Kommt es innerhalb eines Jahres nicht zum vollständigen Verkauf der Fläche, wird per Vertrag ein Termin im Jahr festgelegt, an welchem die Eintragung beginnt. – Käufer müssen nicht nach Paraguay, da der Kauf via Vollmacht ..

Read more