Newsletter: Fortschritt im El Paraiso Verde, Rindermast-Hintergründe

Liebe El Paraiso Verde Fans,

Die nächsten 350 Rinder sind gekommen. Stand: 737 Rinder, knapp die Hälfte der geplanten Herde für El Paraiso Verde.

Vielen Dank für die überwältigend zustimmenden Reaktionen:  Unsere Fans verstehen, dass wir auf die internationale Situation reagieren. Angesichts der Weltlage müssen wir uns als Kolonie El Paraiso Verde in Gründung wirtschaftlich und finanziell autark machen. Wir sind bereits unabhängig vom Zustrom von Auswanderern und unabhängig vom Geldstrom aus Europa. Nur so können wir für euch DA sein, sobald ihr kommen könnt.

Zum Thema Rinderzucht und zu noch viel mehr aktuellen Themen habe  ich einen Artikel verfasst, damit ihr unsere Überlegungen besser verstehen könnt.

www.erwin-annau.com/rinderzucht-im-el-paraiso-verde/

Weitere News in Stichworten:

  • Die 3 Tiefenbrunnen für die neue Rinder-Ranch auf der Westseite sind gebohrt. Die Brücke über den Graben ist gebaut. Die Straßen ins landwirtschaftliche Gebiet sind in Bau.
  • Das Haus Sebastian (das man am Video noch ohne Dach sieht), ist gedeckt, Haus Monika: Fußbodenplatte gelegt. Haus Walter: fertig zum Eindecken, Haus Jörg wächst und das letzte Haus in Pira Tava wird bis zum 27.6. 2020 auch fertig für den Dachdecker sein.
  • 27 Landschaftsbauten sind fertig. Fertiger Bauplatz mit Zufahrt, Parkplatz, Containerplatz, etc.
  • Im Siedlungsgebiet sind 2 Häuser fertig und 5 in Bau. Nach Beendigung der 3 Baustellen in Pira Tava werden 3 weitere Bautrupps mehr Häuser im Siedlungsgebiet bauen.

Wir sind zuversichtlich, dass es noch ein Zeitfenster geben wird, in dem Menschen ungeimpft und un-gechippt dem Völkerkerker Europa entkommen können.  Ansonsten ist es für uns hier – 11000 Kilometer entfernt vom Wahnsinn Europa – schwer zu begreifen, warum die schweigende Mehrheit immer noch schweigt. Offensichtlich ist es noch nicht schlimm genug…

Nach unseren letzten Informationen sind Flüge ab 3. August 2020 zu buchen.

Vamos a ver – schau´n wir mal….

Paraguay wird schneller zur vollständigen Normalität zurück kehren als die meisten erwarten.

Impfpflicht ist ein No- Go und 2 Versuche von Telefongesellschaften, 5 G Maste aufzustellen, wurden (da diese in Paraguay verboten sind) nicht nur von den Behörden sondern auch von wachen und entschlossenen Bürgern verhindert.

Guarani heißt „Krieger“ und das sind diese Menschen. Die Mehrheit  steht für das war richtig ist und sie geht auch auf die Straße. Die Paraguayischen Patrioten kämpfen mit uns dafür, dass Paraguay frei bleibt.  Ein freies Land in dem die Sonne auch in Zukunft friedlich untergehen wird. In diesem Land werden Patrioten nicht in „Ecken“ gestellt, in die sie nicht hin gehören.

Kommt bald und genießt mit uns den prachtvollen, täglich anders aussehenden Sonnenuntergang in unserer friedlichen Kolonie in Gründung- Paraiso Verde.

Bewahrt den Mut und die Zuversicht! Wir sind in jedem Fall da, wenn ihr kommt!

Für die Wartezeit haben wir ein neues Video für euch gemacht.

Zurück lehnen und genießen!

https://www.youtube.com/watch?v=8BLfbOJ4Mdw&feature=youtu.be

Alles Liebe

Erwin Annau

*********************

P.S.:

www.truthkeeper.co           wöchentlich Breaking News zu allen Themen.

www.watergate.tv

https://www.kla.tv/

https://kenfm.de/

www.oann.com

https://qlobal-change.blogspot.com/

www.bitchute.com

YouTube zensuriert ohne Ende. Daher:

Anonyme Suchmaschine: www.startpage.com

Anonymes Messenger Programm (statt WhatsApp und Telegramm aber nur mit End-to End Verschlüsselung, sonst ist der Schutz nicht gegeben, oder SIGNAL, die Chat-Software, die durch Snowdon bekannt wurde ): Wire Messenger

 

Alternative zu Zuckerbergs Zensur-Chat:  www.allsocial.com ist die neue Plattform, die verspricht, niemals zu zensurieren.