Website-Icon El Paraiso Verde Paraguay

Einreise in Paraguay

Newsletter El Paraiso Verde

Liebe El Paraiso Verde Freunde!

Einreisebeschränkungen sollen spätestens 21. April fallen

In einem Krieg ist es schwer, präzise Angaben zu machen. Wir sind in einem Krieg, dem 3. Weltkrieg, der zum Glück mit anderen Mitteln (Propaganda, injizierte Drogen,…..) geführt wird.
Propaganda ist schnell und blendet das Auge. In einem solchen Krieg siegt jedoch immer die Wahrheit.

So auch in Paraguay. Seit 2 Jahren vertreten wir konsequent die Wahrheit über die P(l)andemie, die sinnlose Gesichtsbekleidung und die Spritzen. Seit dem 1. Tag wussten wir, was gespielt wird. Unsere konsequenter Kurs der Wahrheit hat gesiegt.


Nach bestätigten Informationen der zuständigen Stellen wird das Dekret über die Einreisebeschränkungen (Einreise nur für Geimpfte) zwischen 18. und 20. April fallen. Damit sollten ab 21. oder 22. April Menschen in Paraguay einreisen können, ohne Nachweise einer Impfung vorweisen zu müssen. Es wird nicht mehr danach gefragt.

Nach unseren Informationen fällt die bereits stark gelockerte Maskenpflicht auch an diesem Tag.
Grundlegende Mathematik hat damit auch im Gesundheitsministerium Einzug gehalten.

  1. Größe eines Virus – 1 Micron
  2. Größe eines VIrus auf einem Wassertropfen: 61 Micron
  3. geringster Abstand zwischen den Fasern auch der besten Gesichtswindel: 81 Micron

Der Fall der Maskenpflicht wurde Freitags von der größten Tageszeitung Paraguays bestätigt.

https://www.abc.com.py/nacionales/2022/04/08/inminente-fin-de-la-emergencia-sanitaria-por-covid-19-tapabocas-ya-no-seria-obligatorio-desde-el-18-de-abril/

Wer somit eine Reise zu uns vor hat, kann nach den uns gegeüber bestätigten Informationen der zuständigen Stellen ab dem 22. April einreisen.

Alles Liebe
Erwin Annau

___

Fachleute gesucht

Bewerbungen mit Lebenslauf, Zeugnissen und Tätigkeitsnachweis bitte an
info@paraiso-verde.com

Die mobile Version verlassen