Website-Icon El Paraiso Verde in Paraguay

Freie Menschen haben keinen Maulkorb – Caazapá und El Paraiso Verde

El Paraiso Verde logo

Liebe El Paraiso Verde Freunde!

Karriere und Ausbildung im El Paraiso Verde

Ganz besonders benötigen wir:

Freie Menschen haben keinen Maulkorb

Wie ihr (wahrscheinlich über stark verzerrte und „nach gerichtete“ Nachrichten) mitbekommen habt, befreit sich Paraguay sukzessive aus den Klauen der Deep State Krake. Die Menschen haben die Covid-Lüge satt. Die Masken fallen immer mehr in Paraguay.

In diesem Video seht ihr begnadete Musiker aus Caazapá und Bilder aus dieser schönen Stadt, die sich aus dem „Armenhaus Paraguays“ zu einer blühenden Stadt mit vielen neuen Geschäften und Lokalen entwickelt hat – dank eurer Investitionen im El Paraiso Verde, die mittlerweile 400 Menschen ein Einkommen im El Paraiso Verde geben und damit wahrscheinlich mehr als die Hälfte der Provinzhauptstadt ernähren.

Eure Investition ins El Paraiso Verde hat sich rentiert: Finanziell durch die seit 4 Jahren stetig gestiegene Werthaltigkeit eurer Grundstücke, da alle Einnahmen im Projekt selbst investiert wurden.

Der wichtigste Gewinn für alle ist jedoch mit Geld nicht zu bezahlen: Es ist die Liebe, Zuneigung und Dankbarkeit dieser wunderbaren Menschen in Paraguay, denen wir eine Zukunft und eine Perspektive geben konnten, in einer Zeit in der vor allem die Jugend in Europa immer mehr mangels einer Zukunftsperspektive verzweifelt.

Wir arbeiten intensiv daran, die finanzielle Schwelle für eine Auswanderung zu senken. Bisher haben noch zu wenige junge Menschen Gelegenheiten genutzt, bei uns zu arbeiten. Schaut euch die Stellenausschreibungen an und qualifiziert euch. Wer etwas wirklich kann, könnte sich vielleicht hier eine Existenz aufbauen. In Paraguay braucht man kein Zeugnis, keinen Titel und keine Erlaubnis einer „Gewerbehörde“. Das ist ein freies Land.

Osternfest im El Paraiso Verde

Ostern ist das Fest der Auferstehung. Es wird Zeit dass der schlafende Riese – die Menschen der westlichen Welt – wieder aufersteht und das Zeichen der Sklaverei – den Maulkorb – ablegt. Das wünschen wir euch von ganzem Herzen.

Wir im El Paraiso Verde sind frei. Bei uns gibt es keinen Sklaven- Maulkorb. Leben wie früher und wie es hoffentlich wieder überall sein wird – El Paraiso Verde.

Hier ist der Link unseres Oster-Films. Viel Spaß beim Anschauen.

https://www.youtube.com/watch?v=DMklCg07SvY

So feiern wir im El Paraiso Verde

Kein Mundschutz, keine Distancing, keine Tests vor der Feier, keine Impfung.
So wie es immer war und bei uns immer sein wird.
https://fb.watch/4zBbADszjd/

Ein gesegnetes Osterfest!

Erwin Annau

Die mobile Version verlassen