Wasser

Wasser: Der Baustein des Lebens

Die Bewohner El Paraiso Verdes werden über den zweitgrößten unterirdischen Fluss der Welt mit Wasser versorgt.

Der Guarani Aquifer befindet sich 100 bis 400 Meter unter der Oberfläche von Paraguay, Uruguay, Argentinien und Brasilien. Einige seiner Gewässer sind Millionen von Jahren alt und werden durch hunderte Meter von Erd- und Gesteinsschichten gefiltert. Das erzeugt das sauberste und mineralreichste Wasser der Welt. Dieses Wasser ist einer der wichtigsten Gründe für die Wahl des Standortes von El Paraiso Verde. Der Aquifer enthält um die 9000 Quadratkilometer Wasser und könnte über 400 Jahre lang 7 Milliarden Menschen mit artesischem Trinkwasser versorgen.

El Paraiso Verde hat von der SEAM (Umweltbehörde) die Genehmigung erhalten, dreizehn Tiefbrunnen mit Tiefen von 120 bis über 300 Meter zu bohren. Ein Brunnen versorgt 20-80 Haushalte mit Wasser, bis jetzt sind elf Brunnen fertiggestellt. Weitere Brunnen werden bei Bedarf gebohrt.

El Paraiso Verde sorgt für das Wohl seiner Nachbarn durch die Spende eines Tiefbrunnens und eines Wasserturms für die Bevölkerung des naheliegenden Dorfes Tayi.

Es ist für die viele von uns ein erstmaliges Erlebnis, Wasser nicht in Flaschen kaufen zu müssen, sondern köstliches, frisches und absolut sauberes Wasser ganz einfach aus dem Wasserhahn trinken!