Arche Noah Nr. 13: Ausreise ohne Zwangsimpfung – Die nächste Plandemie kommt bestimmt!

Newsletter El Paraiso Verde

Also – „die da” wollen Ernst machen….

Die nächste Plandemie ist angesagt. Planmäßig “sterben schon die ersten Menschen an einem unbekannten, tödlichen Virus, gegen den es „noch keinen Impfstoff gibt” (Blödsinn, der wurde doch entwickelt, bevor man die Myriaden an GMO-Insekten losgelassen hat!)

https://www.youtube.com/watch?v=qfJ0_qyVK8Y
https://www.youtube.com/watch?v=0Qqf-bM2XDM

Israel, USA und Dänemark sind die Ausgangsländer. Mysteriös wird im Herbst wieder die Grippe verschwinden und die Tests kommen allerorts wieder zurück. (Merke: viele Test werden auch zur Impfung)

Und wenn DU DANN den Entschluss fasst: „Jetzt langt’s, ich wandere aus” (oder ich gehe jetzt mal bis auf Weiteres aus dem Wahnsinn raus”), hast DU ein Problem:

DU KOMMST OHNE IMPFUNG AUS DEINEM HEIMATLAND NICHT MEHR HINAUS!!

So wie beim letzten Mal musst Du einen gültigen und aktualisierten Impfpass am Flughafen vorweisen, wenn Du Deutschland, generell Europa, sicher auch Kanada, Australien, Neuseeland oder Israel verlassen willst.

„Kein Problem, ich hab’ da einen Doktor, der macht mir eine Bescheinigung…..”

Nee, geht auch nicht mehr. Der digitale Impfpass wird VOR der nächsten Plandemie kommen und der liebe Doktor wird nicht 3 Jahre Knast für Dokumentenfälschung riskieren wollen.
https://www.rechtsanwalt24.de/impfpass-faelschen-strafe/

Ja, und übrigens, Du wirst fristlos entlassen, Abfertigungsansprüche adee……
https://www.aerztezeitung.de/Wirtschaft/Falscher-Impfpass-rechtfertigt-fristlose-Kuendigung-428520.html

Und jetzt fragst Du Dich:
„WAS MACHE ICH ? Wie schütze ich meine Familie vor Zwangsimpfung, Lockdown, Repressalien gegen Impfgegner….”

HIER ist die Antwort für alle, die…

  • NIE AUSWANDERN, SICH UND IHRE FAMILIE ABER AUCH NICHT IMPFEN LASSEN WOLLEN
  • NUR AUSWANDERN, WENN ES ABSOLUT NÖTIG IST
  • VIELLEICHT AUSWANDERN
  • VIELLEICHT NACH PARAGUAY AUSWANDERN, WOHIN IN PARAGUAY ABER OFFEN HALTEN WOLLEN
  • EVENTUELL AUCH INS EL PARAISO VERDE AUSWANDERN

Unsere Antwort ist SOGAR…

  • FÜR ALLE GEIMPFTEN, die eine weitere Bio-Waffenspritze ablehnen.
  • Für ALLE, unabhängig, ob geimpft oder nicht.

Aber dieses Tor ist ohne (weitere) Impfung nicht mehr lange offen.

Die Flughäfen könnten in wenigen Monaten fest geschlossen sein. Dann gibt es aus den WHO – Vasallenstaaten kein Entrinnen mehr. Aber es könnte sogar „doppelt-dicke” kommen:

In Europa und in den USA ist bis Ende 2024 leider alles möglich, aber nur wenig Gutes. Eine Flüchtlingswelle nach Paraguay steht angesichts der explosiven Weltlage im Raum.

Es ist nicht selbstverständlich, dass Paraguay angesichts einer großen Flüchtlingswelle die Ausstellung von weiteren Daueraufenthaltsgenehmigungen aufrecht erhält. Paraguay ist KEIN Sozialstaat und daher auf solche Flüchtlingswellen nicht vorbereitet.

Daher: JETZT ist Handlungsbedarf angesagt. WIR haben die Lösung:

JA, ICH WILL FÜR MICH UND MEINE FAMILIE EINE AUSREISE OHNE ZWANGSIMPFUNG SICHERN

Bitte HIER KONTAKTIEREN

Paraguay ist durch unser unablässiges, politisches Engagement

  • Ein Land, in dem es niemals eine Impflicht geben wird (hier wird die Verfassung eingehalten)
  • Ein Land in dem alternative Heilmethoden anerkannt sind und angewendet werden. (Hier bekommst Du Ivermectin und Hydroxichloroquin in jeder Apotheke.)
  • Ein Land, in das man ab jetzt immer ungeimpft EIN-reisen darf.

Was müsst ihr tun?
1. Die nötigen Papiere zur Auswanderung besorgen (Wir sagen euch welche)
2. Die nötigen Papiere vorab als Scan an uns schicken

Wenn ihr kein schwieriger Spezialfall seid:
3. mindestens 2 Tage und eine Nacht nach Asuncion kommen.
Wir holen euch ab, bringen euch in ein Hotel nahe der Migraciones (Einwanderungsbehörde) und machen mit euch alle nötigen Termine für den Erhalt der ADMISION PERMANENTE (der Daueraufenthaltsgenehmigung).

Wir garantieren die Admision Permanente in 3 Monaten (vorausgesetzt, die politischen Verhältnisse ändern sich nicht und es gibt keine nachträglich auftauchenden Probleme mit euren Dokumenten). Das bedeutet, die Admision Permanente ist längstens in 3 Monaten in unseren Händen. Wenn alles normal läuft, dauert die Cedula 1-2 Wochen. In vielen Fällen werden daher Admision Permanente und Cedula in 3 Monaten fertig sein.

Wir senden euch die Admision Permanente (und wenn für euch noch Zeit bleibt, auch die Cedula) mit schneller Post zu.

Ihr braucht NUR die Admision Permanente um in Deutschland durch alle Straßensperren durch zum Flughafen zu kommen und OHNE IMPFUNG ausreisen zu können.

Warum: ihr WOHNT ja dann in Paraguay und euer Zielland verlangt keinen Impfpass und keine Impfung.

JA ICH WILL MEINE „LEBENSVERSICHERUNG IM KRISENFALL”-meine Daueraufenthaltsgenehmigung in Paraguay

Bitte HIER KONTAKTIEREN

Das ist der Stand der Dinge HEUTE und so war es auch im letzten Lockdown. Wir können zwar die Zukunft nicht voraussagen, aber das ist die internationale Rechtslage und die wird sich ziemlich sicher nicht in ein paar Monaten verändern können.

UND HIER IST SIE, unsere….

ADMISION PERMANENTE und CEDULA – ECHT – SICHER – im BLITZTEMPO

Eine ehemalige Mitarbeiterin der RELUV S.a.e.c.a., sie sich jahrelang um die Cedulas für unseres Siedler gekümmert hat, ist nunmehr in leitender Position bei der Einwanderungsbehörde tätig.

Unter ihrer Leitung werden alle unsere Anträge rasch geprüft (wenn ihr die Dokumente vorab schickt, noch bevor ihr den Flug bucht) und im Blitztempo erledigt.

Ihr bekommt die Termine für die Pflicht-Amtsbesuche (Interpol, Migraciones), sobald eure Akte aufbereitet ist und in Migraciones bereit liegt und ihr seid in 2 Tagen in Asuncion mit allem fertig.

Wir sorgen für die rasche Erledigung der Admision Permanente und der Cedula (2-3 Monate).

Die beiden Ausweise werden euch mit Kurier-Post zugestellt und ihr könnt, wenn sich der nächste Lockdown ankündigt, ohne Impfung aus eurem Heimatland ausreisen und in Paraguay einreisen.

Nach Vorabprüfung der Scans eurer Dokumente kann unsere Rechtsabteilung euch auch sagen, ob ihr einen längeren Aufenthalt benötigen würdet, falls euer Fall sich komplizierter darstellt. Unser Motto: WIR LÖSEN JEDEN FALL (Ausnahmen: verurteilte Rechtsbrecher, fehlendes Einverständnis eines Sorgeberechtigten, ohne Chance auf ein vernünftiges Gespräch mit dem nicht einverstandenen Elternteil, welches wir auch gerne führen, falls dies zielführend ist).

Was sind solche komplizierteren Fälle? z.B. Das Land in dem ihr geboren seid, existiert nicht mehr (z.B. Rhodesien), un-dokumentierte Namensänderungen (z.B. häufig in Kanada). Es kann sein, dass ihr länger herkommen müsst, falls es solche Spezial-Situationen gibt.

Die Ernennung unserer ehemaligen Anwältin in diese leitende Position in der Einwanderungsbehörde ist eine besondere Anerkennung unserer Arbeit und unseres persönlichen Einsatzes, sowohl der Siedler, des Vorstandes als auch von Dr. Juan Buker in den vergangenen Jahren, Paraguay trotz Plandemie für Einwanderer offen zu halten.

Es gehört dank unserer unermüdlichen politischen Arbeit zu den Prioritäten der neuen Regierung, auch juristische Sicherheit für Einwanderer sicherzustellen. In Paraguay wird es eine kontrollierte und überprüfte Einwanderung geben. Das Land Paraguay schaut genau, wer herein kommt.

Unser Ziel ist, die derzeit noch vorhandene zeitliche Limitierung der permanenten Aufenthaltsgenehmigung wieder aufzuheben. Bis dahin aber die GOOD NEWS: die VON UNS – der RELJUV – ERSTELLTEN DAUERAUFENTHALTSGENEHMIGUNGEN (Admisiones Permanentes) SIND AB JETZT PERMANENT, also an KEIN ZEITLIMIT gebunden.

Noch vor der neuen Regierung machten wir heftig Druck, um die Einreisebeschränkungen für Einwanderungswerber abzuschaffen: ERFOLG: unsere Infowochen-Besucher brauchten auch noch unter Marito kein Visum. Mittlerweile wurde die von Marito eingeführte Visapflicht bei Einwanderung für EU Länder natürlich von uns gekillt….

Beschleunigung der Einwanderung mit Rechtssicherheit

Schon vor dem Amtsantritt der Regierung Santi sind wir mit einer Delegation von einflussreichen Politikern nach Asuncion gereist um die Weichen für die neue Ära der Einwanderung nach Paraguay zu stellen.

 

7. September 2023: Der Vorstandsvorsitzende der RELJUV S.a.e.c.a. besucht den neuen Direktor der Einwanderungsbehörde im Ministerrang, RA Jorge Kronawetter, ein langjähriger Bekannter von Dr. Juan Buker. Dr. Kronawetter sagt Dr. Buker zu, dass die Verschleppungspolitik des Marito Regimes zu Ende ist. Er werde sich persönlich um die hängengebliebenen Fälle kümmern und die schwierigen Fälle würde er gemeinsam mit Dr. Buker lösen.

Mehr zu Dr. Kronawetter
https://migraciones.gov.py/index.php/noticias/jorge-kronawetter-asume-el-cargo-de-director-nacional-de-migraciones-de-la-republica-del-paraguay

ZUSAMMENFASSUNG

Mit diesen, von EPV und RELJUV durchgesetzten, positiven Veränderungen bei Migraciones, kommen die „goldenen Cedula-Zeiten” mit einer Erledigung INNERHALB von 3 Monaten wieder zurück.

ACHTUNG: Die 3 Monats-Garantie-Frist für die Ausstellung der Admision Permanente beginnt zu laufen, sobald alle nötigen Dokumente von uns als RICHTIG und VOLLSTÄNDIG bestätigt wurden und damit die Einreichung möglich ist. Die 3 Monate laufen daher NICHT ab Auftragserteilung, sondern ab der Einreichung bei Migraciones nach erfolgreicher Prüfung aller Dokumente auf Vollständigkeit und Richtigkeit.

NEU: Man braucht für die Admision Permanente nicht auf die Infowoche ins El Paraiso Verde kommen und man braucht sich auch nicht im El Paraiso Verde ansiedeln oder investieren.

Auch der Impfstatus ist irrelevant, falls man nur rasch und sicher eine Cedula haben möchte und die Ansiedlung im EPV nicht geplant ist.

WARUM CEDULA bei der RELUV S.A.?

1. Eure Cedula ist IN JEDEM FALL ECHT
Ihr denkt wohl „wieso, gibt es gefälschte Cedulas?” Ich empfehle: Recherchiert selbst und ihr findet die Strafverfahren und die Zeitungsartikel. Hinterfragt vor allem Cedulas, die am Postweg angeboten werden, ohne dass ihr persönlich bei Migraciones in Asuncion erscheinen müsst…

Euer Antrag auf Admision Permanente wird von unserer früheren Mitarbeiterin unterschrieben. Damit ist sichergestellt, dass euer Ansuchen gesetzeskonform gestellt, behandelt und erledigt wurde.

2. WIR LÖSEN JEDEN EINWANDERUNGSFALL
Euer Fall wird individuell behandelt und gelöst: Voraussetzung: kein Eintrag im Strafregister, bzw. bei Minderjährigen Einverständniserklärung der Eltern oder klarer Sorgerechtsbeschluss. Komplizierte Fälle können Mehrkosten und einen längeren Aufenthalt verursachen, jedoch haben wir schon die „unmöglichsten Fälle” gelöst.

3. WIR BESORGEN EURE AUSWANDERUNGSPAPIERE
Gegen Honorar und Kostenersatz können wir praktisch alle Dokumente für euch besorgen. Ihr könnt daher ins El Paraiso Verde kommen oder euch auch in Asuncion einmieten und uns den ganzen Prozess überlassen. Wir hatten schon einige, die einfach als Touristen nur mit ihrem Reisepass nach Paraguay gekommen und als Einwanderer geblieben sind.

Wir haben für diese Einwanderer von Paraguay aus alle Dokumente besorgt und die Cedulas bekommen. Diese letzte Option ist dann wichtig, falls ihr erst „2 Minuten vor 12″ kommt. Allerdings müsstet ihr euch dann auf einen Aufenthalt in Paraguay von einer unbestimmten Zeit einstellen (geschätzt 6-9 Monate).

4. EINWANDERUNGSANTRAG IN „LICHTGESCHWINDIGKEIT”
Also: schneller geht es nicht. Ihr könnt buchstäblich – sobald alle Dokumente von uns empfangen, geprüft und bei der Behörde eingereicht sind – einfliegen, die Cedula machen und je nach Ankunft und Abflugzeit mit 1 bis 2 Übernachtungen in einem nahe der Micraiones gelegenen Hotel eure „Lebensversicherung im Krisen- und Kriegsfall” erledigt haben. Den Besuch bzw. die Übersiedlung ins El Paraiso Verde holt ihr später nach, wenn ihr das wollt (nicht verpflichtend, nur für Ungeimpfte).

5. ERLEDIGUNG und AUSSTELLUNG VON ADMISION PERMANENTE UND CEDULA IM EILZUGSTEMPO
Ausstellung von Admisiones permanentes nach längstens 3 Monaten. Bitte seid skeptisch, wenn euch jemand die Ausstellung in einer kürzeren Zeitspanne verspricht!

JA, ICH WILL FÜR MICH UND MEINE FAMILIE EINE AUSREISE OHNE ZWANGSIMPFUNG SICHERN

Bitte HIER KONTAKTIEREN

Sichert euch eure „Lebensversicherung im Krisenfall:

RELJUV – DAUERAUFENTHALTSGENEHMIGUNG GARANIERT ECHT – SICHER – BEQUEM – SCHNELL

entsprechend eurer persönlichen Situation:
SPEZIAL CEDULA – für komplizierte Fälle
VIP CEDULA – Dokumentenbesorgung durch unser Expertenteam
EXPRESS – CEDULA – Erledigung längstens 3 Monaten.

Daher:
Cedula JETZT bei uns beantragen (SPEZIAL – VIP – EXPRESS)
UN-abhängig davon, ob ihr geimpft seid!
UN-abhängig davon, ob ihr ins El Paraiso kommen wollt!
UN-abhängig davon, ob ihr im El Paraiso Verde investieren wollt!

Für Eure DIREKTE DAUERAUFENTHALTSGENEHMIGUNG:

MELDET EUCH HIER

Für alle, die eine sichere Gemeinschaft auf der Herzensebene suchen:

INFOWOCHE MIT ODER OHNE CEDULA BEANTRAGUNG

1. INFOWOCHE MIT CEDULA BEANTRAGUNG
Bei der Infowoche MIT Cedula BEANTRAGUNG genießt ihr eine Woche voll mit Information und Kennenlernen unserer Siedler. Während ihr interessante Führungen, Vorträge und Seminare erlebt UND auch die Gelegenheit habt, im El Paraiso Verde ein Grundstück zu finden und mit Erwin und Sylvia Annau persönlich zu sprechen, machen wir alle Arbeiten um die Aufenthaltsgenehmigung für euch. Ihr braucht dann nur mehr am Abreisetag zu Miraciones und alles ist erledigt.

Ja, ich will eine Infowoche MIT Cedula BEANTRAGUNG buchen

Bitte HIER KONTAKTIEREN

2. INFOWOCHE ohne Cedula Beantragung.
Für alle, die schon eine Cedula haben oder noch unsicher sind, ob sie eine Daueraufenthaltsgenehmigung beantragen wollen. Dieselbe Infowoche, ohne Abschließende Tour nach Asuncion.

Ja, Ich will eine Infowoche OHNE Cedula Beantragung im El Paraiso Verde Buchen.

Bitte HIER KONTAKTIEREN

3. PROBEWOHNEN im EPV
Ihr kommt ins EPV macht die Infowoche MIT oder OHNE Cedula und mietet euch danach ein, so lange ihr wollt. So könnt ihr am besten SELBST beurteilen ob das El Paraiso Verde für euch passt. Die Teilnahme an der Infowoche (mit oder ohne Cedula) ist für alle Dauermieter obligatorisch.

Ja, ich will im El Paraiso Verde PROBE- Wohnen

Meldet EUCH HIER

4. ÜBERSIEDELN INS EPV OHNE DOKUMENTE, nur mit Reisepass – VOLLSERVICE
(für Ungeimpfte): Ihr kommt einfach nur mit Reisepass nach Paraguay und kommt ins El Paraiso Verde zur Infowoche und danach zum Probewohnen, während wir eure Dokumente besorgen und ihr eure Admision Permanente und Cedula beantragt.

JA, ICH WILL PROBEWOHNEN MIT VIP-CEDULA (Dokumentenbesorgung)

Bitte HIER anfragen

Eine neue Ära für alle : Von einer Lebensversicherung im Krisenfall bis zum Leben im grünen Paradies.

Alles Liebe und bis bald!
Erwin Annau

PS: nochmals Dr. Buker im nationalen Fernsehen

Dr. Juan Buker im TV Interview mit dem angesehenen Wirtschafts – Journalisten Luis Acosta,
Übersetzung: Klicke auf Zahnrad: Untertitel Spanisch/nochmals Übersetzung anklicken/Automatisch übersetzen /Sprache wählen

Stellungnahme Dr. Juan Buker über das Visum für Europäische Einwanderer in Paraguay.
Dr, Juan Buker im Fernsehinterview zum „Politischen Testament” von Marito, der per Dekret die Visumplicht für Staatsbürger der meisten Europäischen Länder wieder einführte wenn diese eine Daueraufenthaltsgenehmigung ansuchen wollen. Diese Bestimmung wurde mit der Amtsübernahme von Santi Pena am 15. August wieder aufgehoben.

Dr. Buker: „Ein unglaublicher Unsinn”.

Juan

Zum Thema Einwanderung, Cedula, Banken, Überweisungen, Änderungen durch Santi

HIER geht es zum Interview

 


Gesucht: Marketing- Spezialist
1. Gute Kenntnisse, Englisch Deutsch, zumindest der Wille, rasch Spanisch zu lernen
2. Erfahrung in Webseitengestaltung, SEO, Social Media,
3. Marketing Erfahrung
4. Übersiedlung ins EPV
Hier anfragen