Historischer Besuch von Santi Peña im El Paraiso Verde

Newsletter El Paraiso Verde

Santi Peña im El Paraios Verde
Historische Rede an die Siedler, 6-Augen Gespräch mit Erwin und Sylvia Annau

Liebe El Paraiso Verde Fans!

Der 3 Juni 2022 wird nicht nur in die Geschichte des El Pariso Verde gehen, sondern auch in die Geschichte Paraguays.

Santi Peña (Eco.Prof. Santiago Peña), der Präsidentschaftskandidat der führenden Partei Paraguays, der Colorados besuchte am 3. Juni 2022 das El Paraiso Verde mit der wohl größten Gruppe von Politikern, die jemals ein privates Unternehmen besucht hat. Das “Who is who” der Staats- Landes- und Kommunalpolitik kam zur Veranstaltung. (Siehe auszugsweise Gästeliste unten). Endlose Autokolonnen, höchste Sicherheitsstufe. Ein richtiger Staatsbesuch in unserer Kolonie in Gründung. Weiterlesen

Profis gesucht

Newsletter El Paraiso Verde

Profis gesucht!
Liebe El Paraiso Verde Fans. In meinen schon weit mehr als 2000 zählenden Skype- Interviews werde ich oft gefragt, was man im El Paraiso Verde tun könne um sich und seine Familie zu ernähren. Oder: was können unsere 16-30-jährigen Kinder im EPV machen?
Zu diesen Fragen könnten wir über unsere Erfahrungen Bücher schreiben.

Dabei wäre alles so einfach: Man kommt her, findet heraus, was gewünscht und gebraucht wird und man liefert es. So einfach WÄRE das. Jeder der nach diesem Rezept gearbeitet hat, hat hier seinen Platz gefunden, macht das, was ihm liegt oder – in vielen Fällen – das was ihm oder ihr am meisten Spaß macht und lebt davon. Weiterlesen

Neue Heimat – El Paraiso Verde – Interview Christian und Familie

Newsletter El Paraiso Verde

Liebe El Paraiso Verde Freunde!

Neue Heimat im El Paraiso Verde – Christian, Jessi und Eleni
Christian, Jessi und Eleni sind seit 6 Monaten im El Paraiso Verde. Sie erzählen, wie es ihnen als erklärte Impfgegner in Deutschland gegangen ist. Sie sprechen über Ausgrenzung, Verlust der Freunde und des Arbeitsplatzes und wie sie uns gefunden haben. Ganz offen sprechen sie über die Ängste, die Bedenken und die “guten Ratschläge” von Verwandten und Freunde und wie sie der Stimme ihres Herzens gefolgt sind. Für alle, die jetzt da draußen nicht wissen, ob sie den Schritt ins EPV wagen sollen, ein “must see”.

https://youtu.be/ioEZLxtUfr8

Wir sehen uns bald in der neuen Heimat von Christian, Jessi und Eleni

Alles Liebe
Erwin Annau
___

Fachleute gesucht

·       Wer noch in unseren neuen Fotovoltaik Team mit unserer Kaltstrom- Technologie mitmachen möchte, müsste zur JUNI- Reise kommen und Anfang Juli für die Einschulung durch unsere Erfinder und Partner bereit sein.
·       Heilpraktiker oder Arzt mit Erfahrung in Dunkelfeld – Mikroskopie
·       Lehrer für selbstbestimmtes/freies Lernen. Erfahrung ist von
Vorteil, interne Weiterbildung ist möglich.”
·       Unter, Mittel- und Oberstufen- Lehrer Mathematik und Naturwissenschaftliche Gegenstände
·       PERMAKULTUR-
·       Experten mit Erfahrung vor allem im Ziehen von Obstbäumen
·       Ufergestaltung und Gewässer-pflege.
·       Gartengestaltung
·       Innenarchitektur
·       Fischzucht
·       Techniker und Feinmechaniker für “alternativen Energie-Geräte”. Spezialisten für Schauberger-, Tesla- und Reich-Technologien.

Bewerbungen mit Lebenslauf, Zeugnissen und Tätigkeitsnachweis bitte an
info@paraiso-verde.com

Vorbereitung auf den Ansturm

Newsletter El Paraiso Verde

Liebe El Paraiso Verde Freunde!

Entwicklung in Europa und unsere Vorbereitung

Es ist schwer, Entwicklungen in Europa zu prognostizieren ohne als „Panikmacher“ dazustehen. Auf der anderen Seite ist Wegschauen auch keine Überlebensstrategie.

Wir wollen hoffen, dass es nicht ganz so schlimmen wird. Der Great Reset wird derzeit in Europa gegen jeden Widerstand durchgezogen: Plandemie, Bankenkrise, Wirschaftszusammenbruch mit Zusammenbruch der Versorgungsketten, Krieg und zuletzt der Reset: immer dasselbe Spiel. Und dieses Mal soll es ja der „Great Reset“ werden. Der Reset aller Resets in die vollständige Versklavung und Entmenschung. „Interessante“ Aussichten….
Weiterlesen

Es ist viel los

Newsletter El Paraiso Verde

Liebe El Paraiso Verde Freunde!

Viel ist im El Paraiso Verde los

Die Entwicklung des El Paraiso Verde läuft immer schneller. Ich weiß, manchen ist alles „zu langsam“, aber wenn man bedenkt dass wir derzeit die Kapazität haben, jährlich 70 Gebäude in Ziegel zu errichten, wir bald 6-8 Gebäude im Jahr mit sirewall bauen und nach Fertigstellung der großen Halle auch Häuser mit gepressten Lehmzigeln anbieten können, bekommt man eine Idee, wie riesig dieses Projekt geworden ist.

In unserem neuen Video geben wir euch eine (bei weitem nicht vollständige) Übersicht darüber, was es bei uns Neues gibt. Zuerst laden wir euch zum monatlichen Geburtstagsfest unserer Siedler ein. Es ist schön, die vielen lachenden Menschen zu sehen, die bei uns glücklich und in Frieden leben können. Dann zeigen wir euch das Leben im Hotel Block D mit Gemeinschafts- Außenküche, Bootfahren am YPY See und die Errichtung der ersten großen Villa am Ostufer. Wir geben euch einen ganz neuen Blickpunkt von der Südspitze unseres El Paraiso Verde. Es werden fast wöchenlich neue Maschinen angeschafft, damit wir den Bau verschnellern können. Die Bäume wachsen durch den Regen rascher, es entsteht ein neuer Park in Pira Tava.
Erste Bilder der „Rainbow-Bridge“ aus Sirewall- Lehm. Sirewall hat im El Paraiso Verde seine neue Heimat gefunden. El Paraiso Verde wird der erste Ort sein, an dem eine Vielzahl von Sirewall Häusern errichtet wird. Sobald wir unsere Universtät haben, werden wir diese und andere ökologische Bauweisen an Studenten aus aller Welt unterrichten.
Viel Spaß beim Anschauen!

https://www.youtube.com/watch?v=x3VX6oLmaNM

Wir sehen uns bald im El Paraiso Verde!

Die Mai-Reise ist praktisch voll. Auch die Juni-Reise füllt sich. Daher RASCH anmelden!

Alles Liebe
Erwin Annau
___

Fachleute gesucht

  • “2-3 Lehrer für selbstbestimmtes/freies Lernen. Erfahrung ist von
  • Vorteil, interne Weiterbildung ist möglich.”
  • Unter, Mittel- und Oberstufen- Lehre Mathematik und Naturwissenschaftliche Gegenstände
  • PERMAKULTUR-Experten mit Erfahrung vor allem im Ziehen von Obstbäumen
  • Ufergestaltung und Gewässer-pflege.
  • Gartengestaltung
  • Innenarchitektur
  • Fischzucht
  • Techniker und Feinmechaniker für  „alternativen Energie-Geräte“. Erfahrung in der Fotovotaik Spezialisten für Schauberger-Tesla- und Reich-Technologien.

Bewerbungen mit Lebenslauf, Zeugnissen und Tätigkeitsnachweis bitte an
info@paraiso-verde.com

Wir sind die Feuerwehr – nicht nur im EPV

Newsletter El Paraiso Verde

Liebe El Paraiso Verde Freunde!

Wir sind die Feuerwehr – nicht nur im EPV

Nach dem Ende der COVID Maßnahmen und der Aufhebung aller Maßnahmen durch das Gesundheitsministerium hat nur einen Tag später auch der Senat in Paraguay den Schlussstrich unter die Plandemie gemacht. Mit 2/3 Mehrheit wurde das Gesetz, landläufig bekannt unter “nunca mas”- “niemals wieder” beschlossen.

MIt diesem Gesetz wird verhindert, dass nochmals eine Behörde oder ein Ministerium am Gesetzgeber vorbei Maßnahmen setzt, welche die Grundrechte und die Verfassung de facto außer Kraft setzen.

Weiterlesen

PARAGUAY IST FREI!

Newsletter El Paraiso Verde
Liebe El Paraiso Verde Freunde!
PARAGUAY IST FREI!
Am 18. April 2022 wurden in Paraguay alle COVID Maßnahmen durch das Gesundheitsministerium aufgehoben.Tests im Inland, Masken und Impfung sind Vergangenheit. Ganz nach unseren Wünschen bleiben Impfung und Masken freiwillig. Paraguay ist wieder ein freies Land.
Es war ein langer Kampf. 2 Jahre Überzeugungsarbeit bei Politikern auf Landes- Bundesstaats- und Gemeindeebene, unzählige Stunden der Recherche, Übersetzung, Weiterleitung der aktuellen WAHREN Informationen über Covid, Tests, Masken und Impfung. Ein Kampf gegen eine weltweit agierende “allmächtige” Krake mit einem unlimitierten Budget, geführt von einer Handvoll “Jedi Rittern”mit im Verhältnis lächerlichen Ressourcen an Geld, Personal und Zeit.

Weiterlesen

Einreise in Paraguay

Newsletter El Paraiso Verde

Liebe El Paraiso Verde Freunde!

Einreisebeschränkungen sollen spätestens 21. April fallen

In einem Krieg ist es schwer, präzise Angaben zu machen. Wir sind in einem Krieg, dem 3. Weltkrieg, der zum Glück mit anderen Mitteln (Propaganda, injizierte Drogen,…..) geführt wird.
Propaganda ist schnell und blendet das Auge. In einem solchen Krieg siegt jedoch immer die Wahrheit.

So auch in Paraguay. Seit 2 Jahren vertreten wir konsequent die Wahrheit über die P(l)andemie, die sinnlose Gesichtsbekleidung und die Spritzen. Seit dem 1. Tag wussten wir, was gespielt wird. Unsere konsequenter Kurs der Wahrheit hat gesiegt.

Weiterlesen