Kindergarten und Dependence eröffnet!

El Paraiso Verde logo

CDL Zulassung in Paraguay - El Paraiso Verde

Liebe El Paraiso Verde Freunde!

Mutiger Abgeordneter setzt eine Resolution des Abgeordnetenhauses zur Zulassung von CDL (CDS) Chlordioxid Lösung durch

STARK, SEHR STARK - die Intervention des nationalen Abgeordneten Jorge Brítez. 😱😱😱

Abgeordnete wie diese sind es, die unsere Nationen brauchen. Mit großem Mut und Tapferkeit meldet sich der Abgeordnete Jorge Brítez im nationalen Kongress von PARAGUAY zu Wort und verteidigt die Rechte des Volkes, das er vertritt: DIE MENSCHEN. Dieser Mann der Mäßigung ist der Autor einer Gesetzesvorlage für die Verwendung des Universalantidots im Land. Er wagte zu sagen, was sich WENIGE zu sagen trauen. Sie müssen es sehen...!!!

Wenn Sie in Paraguay leben, müssen Sie diesen Abgeordneten unbedingt unterstützen. Tun Sie Ihren Teil und kontaktieren Sie ihn.

Unübersehbares Video. SIE MUSSTEN SEIN MIKROFON AUSSCHALTEN (ihn zum Schweigen bringen).😡

Das Projekt wurde bereits vorgestellt. Hier ist der Link:

https://t.me/ElAntidotoUniversal/624

FUERTE, MUY FUERTE la intervención del Diputado Nacional Jorge Brítez. 😱😱😱

Diputados como estos son los que nuestras naciones necesitan, con gran valor y coraje el Diputado Jorge Brítez hace su intervención en el congreso nacional de PARAGUAY defendiendo los derechos de la gente que representa: EL PUEBLO. Este hombre de templanza es el autor de un Proyecto de Ley para el uso de El Antídoto Universal en el país. Se atrevió a decir lo que POCOS se atreven a hablar. Debes verlo...!!!

Si vives en Paraguay es imperativo que apoyes a este diputado. Haz tu parte y contáctalo.

Video Imperdible. TUVIERON QUE APAGARLE EL MICROFONO (Callarlo).😡

El proyecto ya lo presento. Aqui esta el enlace: https://t.me/ElAntidotoUniversal/624

Kindergarten El Paraiso Verde - eröffnet

Unsere immer größer werdende Gemeinde hat immer mehr Kleinkinder und Kinder im Vorschulalter. Daher haben wir zum 19. Juli 2021 den Kindergarten im El Paraiso Verde eröffnet. Ein tolles Team von 2 jungen Kindergärtnerinnen, unterstützt von 2 erfahrenen Kinder-Betreuerinnen leiten den Kindergarten im Newtel 1/1. Der Kindergarten bekommt seinen eigenen Spiel-Park direkt vor dem Kindertagesraum mit vielen alten Kletterbäumen.

Pira Tava Hotel - Dependence - eröffnet

Der Wunsch von Familien in eine sichere Umgebung zu ziehen wird immer größer.

Nachdem wir eine Reise im Juli eingeschoben haben, bei der fast alle Reisenden bei uns bleiben, haben wir schon 60 Besucher im August, von denen gut die Hälfte bleibt.

Und der Septembertermin füllt sich...

Daher haben wir 18 neue Hotelzimmer mit einer eigenen Außen-Gemeinschaftsküche gebaut.

- Das Dependence - . 5 Zimmer werden Büros, 13 Zimmer werden von Mitarbeitern und von Siedlern bewohnt, die auf Fertigstellung ihrer Häuser warten. Eröffnung im Beisein von Abgeordneten, Bürgermeistern der Nachbargemeinden und der Presse:

FOTO-COLLAGE aus dem El Paraiso Verde

Unsere junge Fotografin zeigt uns die Schönheit der Natur und den Frieden, den wir im El Paraiso Verde genießen.

Ansehen, entspannen und genießen.

Eine schöne Woche!

Erwin Annau

Geldverkehr von Europa nach Paraguay und Geldwäschegesetz

El Paraiso Verde logo

Liebe El Paraiso Verde Freunde!

Geldwäschegesetze – Vorwand um Geldabfluss aus Europa einzudämmen

Immer mehr europäische Banken kommen auf eine „schwarze Liste“ wegen ihrer Vergehen gegen Geldwäschegesetze.

Das bedeutet: hohe Geldstrafen für diese Banken, aber auch, dass man von diesen Banken nicht mehr ins außereuropäische Ausland überweisen kann. Die Kunden dieser Bank werden in eine Art „Sippenhaftung“ für die Malefizen ihrer Hausbank genommen und leiden unter deren kriminellen Geschäften.

Namhafte Banken sind darunter, deren Namen ich natürlich nur im persönlichen Beratungsgespräch nennen werde. Ganze LÄNDER stehen auf der schwarzen Liste. Aus diesen Ländern werden keine Überweisungen mehr angenommen. Alles was nicht Vollbank ist (Financial Service Providers, Krypto Exchanges, etc.) hat schon früher nicht funktioniert.

Ja, es wird eng. Europas Regime will verhindern, dass noch mehr Menschen ihr Vermögen vom Zugriff der Kommissare (bezeichnender Name…) retten.

Für alle, die noch vor haben mit Ihrem Vermögen auszuwandern wird es Zeit, den „Weg zur Tür“ zu suchen. Eine Möglichkeit ist, uns unter info@paraiso-verde.com anzuschreiben.

PIRA TAVA wird von Auswanderern besiedelt

Die Hotelanlage in Pira Tava wurde gebaut, damit unsere Info-Reisenden und Gesundheits-Touristen auf der Estancia wohnen können.

Derzeit ist es jedoch so, dass über 40% aller Reisenden der Info-Wochen bei uns bleiben, also mit One-Way Trip kommen.

Wir rechnen damit, dass wir im Dezember zum überwiegenden Teil mit Menschen, die auf die Fertigstellung ihrer Häuser warten, ausgelastet sein werden.

Diese Woche wurden 6 neue Baustellen begonnen, insgesamt bis zu 15 Baustellen können von unseren mittlerweile 450 Mitarbeitern (davon ca. 160 im Baubereich) betreut werden.

Viele unserer Siedler bauen auf ihre Grundstücke zuerst 1-4 Appartements. Das geht schneller und die wichtigen Grundsatzentscheidungen für das endgültige „Traumhaus“ können vor Ort besser getroffen werden, wenn man rasch in die Appartements einzieht und dann in Ruhe das Eigenheim plant.

Dazu ist zu erwarten, dass nach den Bundestagswahlen am 26. September unter Umständen wenige Monate Zeit bleiben, um Kapital ins Ausland zu schaffen oder ein Haus zu verkaufen.

Was passiert, wenn sich der neue 20. Bundestag konstituiert hat, wissen die Götter. Das Wahlergebnis steht ohnehin fest, das macht die richtige Software…..
Was im September bei Schulbeginn in Sachen Impfung abgehen wird, kann man auch nur vermuten. Sicherheit, Frieden, Leben so wie früher?

Irre, was in der Welt so abgeht. Hätte ich dies vor 2 Jahren in einem Newsletter auch nur angedeutet, wäre ich als „Verschwörungstheoretiker“ gekreuzigt worden. Heute gehen mir alle Verschwörungstheorien aus, weil die wildesten davon Realität wurden.

Was in der Welt vorgeht, können wir uns in unserer friedlichen Oase El Paraiso Verde nicht vorstellen.

Hier sind Impressionen von unserem Urwald. Anschauen und genießen:
https://youtu.be/ttl_h2wxrAU

Liebe Grüße!
Erwin Annau

Gefühle der Auswanderer ins El Paraiso Verde

El Paraiso Verde logo

Liebe El Paraiso Verde Freunde!

Der Schritt aus der gewohnten Umgebung auszuwandern ist für die meisten Familien der größte Schritt in ihrem Leben. Die Angst vor dem Unbekannten, das „Abbrechen aller Brücken“ und das sich langsam einschleichende Gefühl der „Endgültigkeit“ und „Unumkehrbarkeit“ der „one way“ Reise in ein unbekanntes Land begleitet alle Auswanderer während der letzten Wochen in der alten Heimat.

Umso wichtiger ist es, an einem Platz anzukommen, an dem Menschen mit offenen Armen zum Empfang stehen und an dem sie – anstatt vom rauen Wind der Fremde getrieben – von der Herzenswärme der neuen Freunde getragen werden.

Auswandern nach Paraguay

Mindestens genauso wichtig ist es für jeden Auswanderer, dass eine organisierte Gemeinschaft von Menschen, die die selben Ziele verfolgen und „im selben Boot sitzen“ sie empfängt, sie bei den ersten Schritten im „neuen Leben“ begleitet und die üblichen, leider häufig negativen Erfahrungen in der Fremde fernhält und somit „teures Lehrgeld“ erspart.

Zahllos sind Fallstricke und Fußangeln die auf jeden Auswanderer in jedem Land der Welt warten. Mehr als die Hälfte aller Auswanderer weltweit kehrt früher oder später wieder in die alte Heimat zurück. Die meisten ohne das Vermögen, das sie voller Hoffnung in ihre neue Heimat mitgenommen haben.

Lebensprinzipien im El Paraiso Verde

Wir, im El Paraiso Verde, haben alle, die mit ganzem Herzen gekommen sind, unsere Lebensprinzipien eingehalten haben, zu unserem Projekt loyal waren und aktiv am Aufbau der Gemeinschaft mitgearbeitet haben, in ihrer neuen Heimat halten können.

Ein Team von über 450 Mitarbeitern arbeitet Tag für Tag (oft bis spät in die Nacht und oft an Sonn- und Feiertagen) daran, dass aus der üblichen „Reise ins Ungewissheit“ die Reise in die Gewissheit eines neuen und schöneren Lebens wird.

Voraussetzung ist die Bereitschaft, die Herausforderungen, die ein Neuanfang in einem Land im Aufbruch mit sich bringen, freudig anzunehmen.

Wir haben seit Beginn des Projekts den Wert der Netto-Investitionen unserer Auswanderer in Grundstücke und Häuser mindestens erhalten. Und das in einer Zeit in der unzählige „Projekte“, „Investitionen“ und „Kapitalanlagen“ vollmundig hohe Gewinne versprachen, aber viele mit Totalverlust endeten.

Warum war dies möglich? Weil wir alle Erträge wieder in das El Paraiso Verde investiert haben. Wir – die Gründer – haben keinen Plan B für uns. Wir teilen das Schicksal unserer Mitbewohner. Unser Erfolg ist der Erfolg aller.

Jetzt habe ich hoffentlich auch die „Rational- Denker“ angesprochen.

Das wichtigste jedoch ist:

Wo Du hingehst, gehe mit Deinem ganzen Herzen.
 

Hänge nicht an dem was war, sondern sei dankbar für Deine Erfahrungen und schau nach vorne.

Nutze die Chance ein neues Leben zu beginnen, ohne die hart erworbenen Erfahrungen des vergangenen Lebens durch die Pforte des Todes zu verlieren und erschaffe nicht nur ein neues Leben, sondern erschaffe Dich selbst neu, so wie Du Dich in Deiner kühnsten Vision Deines eigenen „Kunstwerks Leben“ siehst.

Vielen von euch werden die in diesem Video geäußerten Gefühle sehr bekannt vorkommen…
Prädikat: unbedingt sehenswert.

https://www.youtube.com/watch?v=35q224hwOHU

Liebe Grüße aus der neuen Heimat!
Erwin und Sylvia Annau

Ein Video, das mehr sagt als alle Worte

El Paraiso Verde logo

Liebe El Paraiso Verde Freunde!

Straßenbau im El Paraiso Verde

Die Straßen im El Paraiso Verde werden sukzessiv mit Ripio (Lehm mit kleinen Steinen) und Richasso (Schotter- und Sand Gemisch) belegt. Danach sind sie auch ohne Allrad bei jedem Wetter befahrbar.

Derzeit werden alle Straßen zu bewohnten Häusern mit diesen beiden Straßenbelägen fertig gestellt.

Berührendes Video zum Vatertag

Dieses Video wurde von uns zum Vatertag aufgenommen.
Einige Väter, die jahrelang in Argentinien arbeiten mussten, weil es in Caazapá keine Arbeit gab, erzählen, was sich durch uns – das El Paraiso Verde – geändert hat.

GESUCHT: PILZEXPERTE

Wir suchen dringend Menschen, die sich SEHR gut mit Pilzzucht auskennen. Wir werden ein Projekt zur Züchtung aller Arten von Pilzen beginnen.
Wer praktische Erfahrung und viel Wissen über Pilze, Pilzzucht und Pilzverarbeitung hat UND bei uns leben möchte und unsere Werte mitträgt, soll sich bitte melden unter info@paraiso-verde.com.

Ein wunderschönes Wochenende!

Erwin Annau

Erwin und Sylvia im Interview – Kongress mit Dieter Broers und Dr. Leonard Coldwell

El Paraiso Verde logo

Liebe El Paraiso Verde Freunde!

Interview mit Nina Muigg

Nina Muigg veranstaltet seit Jahren Konferenzen zu aktuellen, alternativen Themen. Diese Kongresse werden in Form von Interviews aufgezeichnet. Zehntausende erwerben den Kongress und sehen spannende Vorträge mit internationalen Größen der Alternativ-Szene.

2021 steht der Kongress im Zeichen der dramatischen Entwicklung in der Welt und heißt treffend:

Menschheit am Scheideweg

Hier Klicken
Zugang zum Kongress
alternativ: https://www.digistore24.com/redir/364528/AFFILIATE/CAMPAIGNKEY

Einladung zum „Menschheit am Scheideweg – Fremdbestimmung oder Eigenverantwortung?“ Online Kongress 2021 von Nina Muigg

Bist Du am Leben mit Leib und Seele interessiert?

Möchtest Du Dich an Naturgesetze oder an künstlich erzeugte Gesetze zur Aufrechterhaltung einer Illusions-Blase halten?

Wer entscheidet, welchen Weg Du gehst?

Ist Dein Wille wirklich frei und wenn ja, machst Du Gebrauch von Deinem freien Willen?

Entscheidest Du Dich für den Weg in die Digitalisierung oder Schöpferkraft?

ENTSTEHUNG

Dieser Online Kongress ist entstanden, damit Du zum Nachdenken und Fühlen inspiriert wirst, das derzeitige Gesellschafts-System samt Strukturen kritisch betrachten, Dich innerlich zu Deinen wahren Standpunkten positionieren und durch die Informationen bestenfalls die für Dich und Deine Seele stimmigen Entscheidungen treffen kannst.

Ich möchte Dir mit diesem Kongress nichts versprechen, sondern Dich einfach dazu einladen auf Dein Gefühl zu hören. Wenn innerlich eine Art Sog entsteht, Du eine offene Geisteshaltung fühlen, eine innere Neugierde oder ein „JA“ in Deinem Herzen fühlen kannst, bist Du dazu eingeladen diesem Ruf zu folgen und Dich für diesen Kongress anzumelden.

Wenn Du jetzt denkst, dass die oben genannten Fragen „schräg“ oder „unsinnig“ sind, aber dennoch am Lesen dieser Zeilen bist, bist Du ebenfalls dazu eingeladen an diesem Kongress teilzunehmen.

Während dem Schreiben dieser Einladung merke ich innerlich, wie ich von allen gelernten „Förmlichkeiten“ ablassen und alles darüber vergessen möchte, wie man Einladungen „eben so schreibt“. Das kommt wahrscheinlich daher, da ich selbst auch meine Konditionierungen und jahrelange Indoktrin hinterfrage und neue Entscheidungen treffe. Und genau darum soll es in diesem Kongress ja gehen:

Die ziemlich wahrscheinlich jahrtausendelange Indoktrination & Manipulation zu durchleuchten und bestenfalls zum Wesentlichen zurückzukehren.

Das Unnatürliche vom Natürlichen unterscheiden

Das Erkennen und Leben der inneren Natürlichkeit ist Teil meiner Vision. Damit das „Unnatürliche“ vom „Natürlichen“ unterschieden werden kann, ist es glaube ich wichtig sich mit „beiden Seiten“ zu befassen. So entsteht eine andere Sichtweise auf diese Welt/ die Erde/ das Universum und all das Lebendige.

Die Sprecher von diesem Kongress teilen ihre Blickwinkel und Standpunkte, sodass Du Dein bisheriges Weltbild überprüfen und – sofern Du dies möchtest – erweitern kannst.

Du kannst all das Gesagte natürlich auch als „Blödsinn“ oder „verrückt“ abstempeln und genauso weitermachen, wie bisher.

Was Du mit dem Geteilten anfängst, liegt alleine in Deiner Hand und in Deiner Bereitschaft, ob und wann Du Dich von Deiner Indoktrination & Manipulation befreien möchtest.

Du glaubst, dass es so etwas wie Indoktrination & Manipulation (im negativen Sinn in dem Fall) nicht gäbe? Dann ist dieser Kongress wahrscheinlich eine Zeitverschwendung für Dich.

Erwin und Sylvia im Interview – Kongress mit Dieter Broers und Dr. Leonard Coldwell

Du hast durch die Teilnahme am Kongress die Möglichkeit die Sichtweisen von diesen Sprechern anzuhören und in
Dir wirken zu lassen:

Dr. Marcel Polte, Traugott Ickeroth, Christa Laib-Jasinski, Bruno Würtenberger & Aline Brandstetter, Dagmar Neubronner, Sandra Rasch, Robin Kaiser, Dieter Broers, Jan Walter, Raik Garve, Martin Laker, Dr. Leonard Coldwell, Karl Gamper, Ricardo Leppe, Dr. Erwin Annau & Sylvia Annau und Elena Martin & Alexander Kalen.

THEMENASPEKTE

Es werden unter anderem folgende Punkte angesprochen:

  • Die Menschheitsgeschichte – Was ist gelogen? Was war wirklich?
  • Ursprüngliches Leben vs. Künstliches Leben
  • Konditionierungen in der Kindheit
  • Entwicklung bestimmter Verhaltensweisen
  • Schulische Bildung und alternative Möglichkeiten im Sinne der Kinder
  • Organisierte Religionen
  • Esoterik/New Age Bewegungen
  • Rituelle Gewalt
  • MK-Ultra
  • Erfahrungen eines Opfers eines satanischen Kults
  • Beginn der Pharmaindustrie
  • Bewusstseinsforschung
  • Sichtweisen zur aktuellen Zeit
  • Sintflut
  • Atlantis
  • Vedisches Wissen
  • Verschiedene Weltbilder
  • Zirbeldrüse
  • Schumann-Resonanz
  • Zeitlinien
  • Mainstream-Medien
  • Alternative Medien
  • Unterdrückung von Wissen und Heilmethoden
  • Vedische Zeitalter
  • Wege und Mittel zur Bewusstseinskontrolle
  • Corona-Aspekte: Maßnahmen, Masken, PCR-Tests, Impfungen
  • Agendas hinter dem Weltgeschehen
  • Freiheit – Was ist Freiheit?
  • Freier Wille
  • Befreiung von Indoktrination & Manipulation
  • Gelebte Authentizität und Natürlichkeit
  • „Paranormale“ Fähigkeiten, die eigentlich ganz normal sind
  • Neue Erde 2.0
  • Gemeinschaft statt Gesellschaft
  • Aufbau von Neuem – inspirierende Einblicke, Möglichkeiten und Weg

Anmeldung
Zugang zum Kongress
alternativ: https://www.digistore24.com/redir/364528/AFFILIATE/CAMPAIGNKEY

 

Ein wunderschönes Wochenende!
Erwin Annau

Anti-Impfdemos – Neuer EPV Plan genehmigt – Interview Matrixxer

El Paraiso Verde logo

ANTI-Impf Demos überall in Paraguay

Die Gesundheitsbehörden meldeten in manchen Städten leere Hallen von „Impfzentren“. In einigen Regionen, wie z.B. Caazapá, wurde die Impfung überwiegend abgelehnt. In Gegenden, in denen wohlhabendere (und besser Gehirn gewaschene) Menschen leben, haben sich die Menschen für Impfungen angestellt. Bisher waren nur Menschen über 50 Jahre berechtigt sich impfen zu lassen. Aufgrund der geringen Beteiligung hat die Regierung die Impfung für alle Altersgruppen freigegeben. Auch für Kinder!

Die Menschen reagieren prompt.

Vor den Impf-Zentren wird demonstriert. „Gestern sind 80 Menschen an der Impfung gestorben, die Impfung ist experimentell“ wird in Sprechchören gerufen. Im Video ist zu lesen, dass keine Zeitung und keine Nachrichten darüber berichtet haben.


UMWELTBEHÖRDE ERTEILT PARAISO VERDE AKTUALISIERTE LIZENZ

Die Umweltbehörde MADES (früher bekannt als SEAM) hat vor 3 Jahren der RELJUV S.A. die Genehmigung zur Errichtung einer Urbanisation (Stadtentwicklung) erteilt. Aufgrund dieser Lizenz wurden über 100 km Straßen, Dämme, Seen und Kanäle gebaut. In den vergangenen Jahren wurde die Planung laufend ergänzt und auf die Bedürfnisse der künftigen Siedler adaptiert. Dörfer und Erholungsräume wurden geschaffen und ein zusammenhängendes System von Kanälen und Seen wurde geplant.

Daher war eine Aktualisierung der seinerzeitigen Genehmigung nötig. Ein weiterer Grund war die landwirtschaftliche Nutzung (Viehzucht) in einem Ausmaß, welches die finanzielle Autarkie der Gemeinschaft ermöglicht.

Durch die vorliegende Lizenz wird dieser Plan des El Paraiso Verde umgesetzt. Eine wunderschöne und weltweit einzigartige Seen- und Gewässerlandschaft mit mehreren Dörfern und einer Stadt entsteht…


JUNI-INFO WOCHE: Ein voller Erfolg

Wir habe eine große Infowoche mit über 30 Besuchern hinter uns. Die Begeisterung ist riesig. Es werden in den nächsten 4 Wochen 15 neue Baustellen eröffnet, davon 11 für Siedler. Für die Architekten wird ein Bürogebäude gebaut. Dort wird auch ein Kassenraum eingerichtet. Ebenso bauen wir 2 riesige Hallen für die Lehmziegelproduktion und für die Abmischung unseres biologischen Rinder-Kraftfutters.

Das Technologiezentrum ist fast fertig. damit bekommt unser 3D Drucker seine Garage und der Lehmbau kann im Juli mit der ersten Versuchswand beginnen.


Interview HP Reinhardt mit “Die Matrixxer”

Hans Peter Reinhardt interviewt die beiden Matrixxer – Shiva und Jonathan – zu hoch interessanten, spirituellen Themen. Ort: Café Bambambo im El Paraiso Verde. Der Ort, an dem Meinungs-, Glaubens- und Gewissensfreiheit gelebt wird.


HISTORISCHE WAHLVERANSTALTUNG ZUR KOMMUNALWAHL IM EL PARAISO VERDE

Am Sonntag, den 20. Juni 2021 werden im Bundesstaat Caazapá Kommunalwahlen abgehalten. Unter anderem werden die Bürgermeister von hunderten Gemeinden und die Stadträte gewählt. Auch der Bürgermeister der Provinzhauptstadt Caazapá wird gewählt.

Unsere Kandidaten sind die Patrioten: Unbestechlich, für das Volk da.

In hoch emotionalen Reden in Spanisch und Guarani haben sich die Abgeordneten und Bürgermeisterkandidaten für unsere Arbeit im El Paraiso Verde bedankt und unsere 450 Mitarbeiter zur Teilnahme an der Wahl aufgerufen. Sonntag findet eine „Schicksalswahl“ statt bei der sich die Bevölkerung von den korrupten Strukturen im Bundesstaat Caazapá, die die Menschen jahrzehntelang in Armut und Angst gehalten haben, befreien wird.

Der Höhepunkt war die Rede des Abgeordneten zum Nationalrat und Arztes Dr. Roque Sarrubi. Er wird der nächste Bürgermeister von Caazapá.

Aber gleich danach kam ein noch emotionalerer Höhepunkt. Unser Rolando, Bauleiter seit dem ersten Tag im August 2017 als wir das erste Haus begonnen haben, ergriff zur Überraschung aller das Wort. Er bedankte sich für den Segen, den El Paraiso Verde über die bettelarme und oft hungernde Bevölkerung gebracht hat. Wir waren alle zu Tränen gerührt.

Dr. Erwin Annau, Ronaldo, Dr. Roque Sarrubi

Der 3. und letzte Höhepunkt war die Rede unseres Präsidenten, Dr. Juan Buker, in der er klar stellte: Wer uns – El Paraiso Verde – wählt, wählt den Forschritt und den Wohlstand für die Region.

-VENCEREMOS – wir werden siegen

Ein wunderschönes Wochenende!

Erwin Annau

Kommunalwahlen – Kindersandkiste – Kindersandkasten

El Paraiso Verde logo

Liebe El Paraiso Verde Freunde!

In elf Tagen werden die Kommunalwahlen in Paraguay abgehalten. Es geht um wichtige Positionen von Bürgermeistern und Stadträten. In Paraguay wird die Bewegung der Patrioten immer stärker. Sie umfasst alle politischen Parteien.

Abschaffung der Corona Maßnahmen

Hauptanliegen sind die Bekämpfung der Korruption und – immer mehr – die gänzliche Abschaffung aller Corona Maßnahmen. Ein von „den anderen“ geplanter Lockdown wurde verhindert. Paraguay ist offen, selbstverständlich und gerade für UN- geimpfte. Nein, man braucht keine Impfung um nach Paraguay reisen zu können und auch bei den Tests gibt es neue Möglichkeiten, die wir unseren Gästen gerne mitteilen.

Das Gesundheitsministerium wundert sich über die absolut leeren Hallen der Impfstationen. Niemand geht hin. Anstatt dessen hören die Leute lieber die „hora de verdad“, unsere wöchentliche Radiosendung, mittlerweile auf ca. 40 Radiostationen im ganzen Land.

Unser Fokus ist darauf gerichtet, dass alle Menschen ein freies Leben ohne Angst, ohne Beschränkungen und ohne irrwitzige „Maßnahmen“ leben können.

Sandkasten Einweihung

Wie schön das ist? Schaut euch unsere Kinder bei der „Einweihung“ unserer Sandkiste an. Leben wie es einmal in Europa war und wie es sein soll.

Auf vielfachen Wunsch haben wir die Langversion des Eröffnungsvideos unseres Cafés Bambambo nun auf Youtube gestellt. Für alle die 15 Minuten die Vorfreude auf den ersten Capuccino im Café genießen wollen…

Ein wunderschönes Wochenende!
Erwin Annau

El Paraiso Verde wächst

El Paraiso Verde logo

Liebe El Paraiso Verde Freunde!

Das Leben im El Paraiso Verde ist schön und friedlich.

Vielleicht so, wie es einmal – vor sehr langer Zeit – in den Dörfern in Deutschland gewesen ist.

Die Menschen sind freundlich, offen, herzlich und es entstehen kreative Gedanken bei einer Wiener Melange oder bei einem gesunden Cappucino mit Mandelmilch-Schaum und Rohrohrzucker….

Selbst die Mehlspeisen sind hier gesund (Dinkel, Rohzucker….). Der Pflaumenkuchen war eine Wucht. Die Schwarzwälder Kirschtorte beim letzten Siedlermeeting war in wenigen Minuten ausverkauft…

Ach ja: wichtige Dinge gab es auch, aber …… sind nicht gerade DIESE Dinge in Wahrheit die wichtigsten?

Genießt El Paraiso Verde aus der Vogelperspektive mit den vielen neuen Häusern.

Im Juni werden 11 neue Baustellen eröffnet.

Paraiso Verde wächst… die Vision Paraiso Verde wächst. Das ist die schönste und wichtigste Nachricht der Woche.

Alles Liebe und viel Spaß beim Anschauen.
https://youtu.be/-eGCU9MONyE

Ein wunderschönes Wochenende!
Erwin Annau

Interview mit Hans Peter Reinhardt – Teil 3

El Paraiso Verde logo

Liebe El Paraiso Verde Freunde!

Hier ist der 3. und letzte Teil des Interviews mit Hans Peter Reinhardt zum gemeinsamen Lieblingsthema Gesundheit. Hoch spannend und ein tieferer Einblick in die Naturheilkunde in Paraguay und im El Paraiso Verde.

Sehr interessante Informationen für Eltern und für Heilpraktiker, denen in Europa die Lust am Arbeiten vergeht.

Viel Spaß beim Anschauen!

Ein schönes Wochenende!
Erwin Annau

Interview mit Hans Peter Reinhardt – Teil 2

El Paraiso Verde logo

Liebe El Paraiso Verde Freunde!

Interview mit Hans Peter Reinhardt  – Teil 2

In diesem Interview erzählen wir über das Leben im El Paraiso Verde – so wie früher, „Gesichtswindel-frei“, über die Lebensprinzipien und die im Aufbau befindliche Schule. Antworten auf Fragen, die in dieser Form noch nie gestellt wurden: Warum haben wir beide 16 km2 gekauft? Wie kam es zum Kauf der Estancia El Paraiso Verde?

Unglaubliche Erlebnisse über die „Führung“  von oben und bisher unveröffentlichte Aufnahmen von der ersten Info-Reise. Wir sagen offen, welche Menschen wir für das El Paraiso Verde suchen. Wir definieren den Begriff „Freiheit“ in einer neuen Weise, entsprechend der „neuen Zeit“. Vielleicht ein Hinweis auf das Geheimnis des sagenhaften Erfolges des Projekts El Paraiso Verde?

Geheimnisse werden gelüftet wie: Woher nehmen wir die Energie für dieses Projekt? Ziele und Herausforderungen sowie die Eckpfeiler des größten Urbanisierungsprojekts Südamerikas werden besprochen. Und vieles mehr…..

Interview mit “Die Matrixxer”, jetzt mit Deutschen und englischen Untertiteln

Shiva und Jonathan haben für ihre internationale, mehrere zehntausend Fans starke Cyberspace-Gemeinde die Interviews mit uns (Erwin und Sylvia) mit Untertiteln versehen. Sowohl Deutsch (z.B. für Gehörlose oder Menschen, die Deutsch als Fremdsprache sprechen) als auch Englisch.

Jetzt können noch mehr Menschen uns und unser Projekt verstehen.

Hier sind die Links:

Teil 1: https://youtu.be/2bMdeBrmAk8

Teil 2: https://youtu.be/7jWTVg6g_tw

Und so seht ihr die Untertitel

  1. Link anklicken
  2. Schauen, ob rechts unten der Button „cc“ angeklickt ist (cc = close caption) Wenn unter den beiden Buchstaben eine rote Linie ist, sind die Untertitel eingeschaltet und ihr könnt sie sehen.
  3. Englische Untertitel: rechts von den cc auf das Zahnrad (Settings) klicken. Auf subtitles (Untertitel) klicken und die Sprache auswählen.

CAFE im EL PARAISO VERDE

Ja, dieses Wochenende wird spannend: Eröffnung unseres Cafés im El Paraiso Verde. Ein Großereignis, 150 geladene Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft des Landes und unsere Siedler…..

Und kommende Woche dann die größte Infowoche die wir jemals hatten, über 50 Teilnehmer. Das wird für ein volles Café sorgen. Und die Junireise füllt sich auch schon….

Habt ein schönes Wochenende und genießt die tiefen Einblicke in unser grünes Paradies.

Erwin Annau