Auswandern nach Paraguay

LEBEN in FREIHEIT in PARAGUAY

Machen auch Sie sich Sorgen um Ihre Sicherheit, die Sicherheit Ihrer Lieben und um die Entwicklungen in Deutschland und Österreich?

Fühlen Sie sich zu Hause nicht mehr „zu Hause“?

Fühlen Sie wachsendes Unbehagen über die Bevorzugung von Millionen von Wirtschaftsflüchtlingen, die Überfremdung und über den Verlust unserer Heimat, unserer Kultur und unserer Werte?

Sind Sie skeptisch bezüglich der Multi-Kulti Willkommenskultur, der stetig steigenden Repression durch Steuern und Behörden und der Entmündigung durch den Bürokratie-Regulierungswahn aus Brüssel?

Haben Sie Bedenken, dass Ihr Vermögen durch einen Crash oder durch steigende Inflation vernichtet wird?

Fürchten Sie den Zusammenbruch der Sozialsysteme und der inneren Ordnung in Deutschland und Österreich?

Kommen Sie zu uns ins „El Paradiso Verde“ in unser „Grünes Paradies“.

Haben Sie SEHNSUCHT nach FREIHEIT?

Wir haben unseren Fokus nicht auf diese Sorgen gelegt, sondern auf DIE LÖSUNG.

Sie können ein Leben in Freiheit genießen. JETZT – oder wann immer Sie es vorziehen, sich aus Deutschland oder Österreich zurückzuziehen.

Immer mehr Deutsche und Österreicher kehren dem, was von unserer Heimat noch übriggeblieben ist, den Rücken.

Laut www.welt.de sind im Jahr 2014 797.886 Menschen aus Deutschland weggezogen.

von diesen waren 17,6% oder 140.727 „Bio-Deutsche“.

Dies sind Menschen, die ihrer Heimat und der Heimat ihrer Vorfahren für immer Adieu gesagt haben um ein neues, ein erfolgreicheres, ein freieres und ein leichteres Leben wo anders auf diesem wunderschönen Planeten zu suchen.

Der Auswanderungstrend aus Deutschland steigt stark an: 2015 waren es bereits 997.551 Auswanderer von denen geschätzte 20% „Bio-Deutsche “ sind.

Über 70% der Deutschen Auswanderer haben einen Akademischen Abschluss, ein Großteil sind selbständige Unternehmer, die in den derzeitigen Entwicklungen in Deutschland und in der E.U. Keine Zukunft mehr sehen. Derzeit erleben wir den größten „Brain Drain“, die größte Abwanderung der fähigsten, tüchtigsten und intelligentesten Mitbürger der Geschichte.

Jeder einzelne, der den inneren Entschluss aus diesem in den letzten Jahren entstandenen „Deutschland“ wegzugehen, gefasst hat, stellt sich als erstes die Frage: „WOHIN?“

Wir haben uns diese Frage vier Jahre lang gestellt, überprüft, verglichen und haben uns einige Länder auch persönlich angesehen. Es war eine lange Checkliste von Fakten, die verglichen werden mussten, Informationen aus dem Internet mussten hinterfragt und korrigiert werden und letztlich haben wir uns die engere Wahl auch persönlich angesehen.

Letztendlich, nach 4 Jahren blieb ein Land übrig, in dem die Chancen für ein erfolgreiches, aber auch erholsames und gesundes Leben am größten und die Risiken am geringsten sind

EL Paraiso Verde Haus bauen

Paraguay als Alternative

Paraguay liegt im Herzen Südamerikas. Mit einer Gesamtfläche von 406.752 km2 ist es so groß wie Deutschland, Schweiz und Liechtenstein gemeinsam.

Die geringe Bevölkerungsdichte von 3,6 Millionen Einwohnern (ca. 2 x Berlin) bietet ausreichend Platz um zu wachsen – wirtschaftlich, sozial und geistig.

Paraguay hat eine stabile Demokratie von jungen Menschen. Mehr als 70% der Bevölkerung ist jünger als 35 Jahre. Die Bevölkerung ist freundlich (es gibt Untersuchungen, dass die Paraguayer das lebensfrohste Volk der Welt sein soll), aufgeschlossen und lernwillig.

Viele internationale Unternehmen haben Paraguay als zentralen Standort für ihre Südamerika Aktivitäten aber auch wegen der enormen Steuervorteile für ihr internationales Geschäft getätigt.

Paraguay bietet Unternehmen einen garantiert freien Kapitalfluss und Gewinntransfer. Zwischen Paraguay und Deutschland gibt es seit vielen Jahren ein Investitionsschutzabkommen.

Das Wirtschaftswachstum in Paraguay ist stabil bei knapp unter 5% pro Jahr und die Inflation ist im Verhältnis zu anderen Ländern der Region sehr niedrig (ca.5%)

Paraguay besticht durch eine hohe Produktivität, aber geringe Lohnkosten.

 Gepaart mit sehr geringen Steuern ermöglichten diese Faktoren z.B. im Jahr 2013 über 22% Rendite auf das von ausländischen Investoren ins Land gebrachte Kapital

Paraguay wurde mehrfach für das beste Investitionsklima in Südamerika ausgezeichnet

Mit einem Wort: wer nach Paraguay kommt, ist immer willkommen und wer in Paraguay sein Wissen und seinen Fleiß einsetzt wird binnen kurzer Zeit wohlhabend, vielleicht auch reich sein.

 Wir werden auf dieser Webseite die einzelnen Faktoren analysieren, die für Paraguay sprechen und unser eigenes Projekt in Paraguay präsenteieren – El Paraiso Verde – das Grüne Paradies. Auf 16 Quadratkilometern Fläche bieten wir Menschen aus Europa (vorwiegend Deutschen und Österreichern) Platz für ihr persönliches Wachstum in jeder Hinsicht: Wirtschaftlich, kulturell, gesundheitlich, geistig, sozial…..

 Paraguay ist ein Land der Chancen, ein Land, in dem viele Deutsche schon ihre neue Heimat gefunden haben und in dem Sie  noch viele Landsleute mit „Grüß Gott zu Hause in Paraguay“ begrüßen werden.

AUSWANDERN – JA oder NEIN?

In unserem jahrelangen Bestreben unseren Klienten die größtmögliche Freiheit von der “Matrix” (Behörden, Finanzamt, Steuern, Bürokratie, “Krankheitsmedizin”) zu bieten, wollten wir vor allem einen Platz finden, an dem wir alle unsere Ziele verwirklichen können.

Niemand MUSS auswandern, jeder KANN auswandern, wann er es für richtig erachtet. Die Gesetze Paraguays erlauben es, sich baldmöglichst eine lebenslang gültige, permanente Aufenthaltsgenehmigung zu besorgen.

Im Unterschied zu praktisch allen anderen Staaten der Erde sind Sie nicht verpflichtet, innerhalb einer gewissen Zeit zu übersiedeln. Viele unserer Investoren haben sich daher die Einwanderungspapiere besorgt und bleiben in Europa, solange sie sich hier noch sicher fühlen.

Großer Vorteil: Wenn in Europa einmal die Grenzen dicht sind, sind die Grenzen in allen anderen Ländern der Erde auch dicht. In diesem Fall können Sie in Paraguay offiziell an allen Flüchtlingsschlangen vorbei spazieren und als “Einwohner” durch die Passkontrolle in ihre neue Heimat kommen.

Eine Investition im Land und eine Daueraufenthaltsgenehmigung in Paraguay sind daher essentiell, wenn die Sicherheit der Familie im Zeichen der progressiv zerfallenden Gesellschaft in Deutschland oder Österreich gewährleistet sein soll.

Leben in Frieden und Freiheit

Wir haben nach 4 Jahren intensiver Recherche für Sie einen sicheren Ort in einem christlichen und demokratischen Land gefunden – Paraguay, im Herzen Südamerikas.

El Paraiso Verde liegt im südlichen Teil Paraguays, ca. 130 km südöstlich der Hauptstadt Asuncion. Die nächste größere Stadt ist die Universitätsstadt Villarrica mit 70.000 Einwohnern, 4 Universitäten und einer Universitätsklinik.

In einer unabhängigen Gemeinde können wir Ihnen die Verwirklichung Ihres Lebenstraums – Leben in Freiheit – bieten.

Auf ca. 1600 Hektar (16km2) bauen sich vor allem Deutsche und Österreicher ein neues Zuhause, um damit aufzuzeigen, dass man ohne Steuerrepression, Überfremdung und Bürokratie sehr erfolgreich werden und dabei glücklich leben kann.

Paraguay bietet Ihnen einen demokratischen Staat mit christlichen Grundwerten, wie Respekt, Toleranz, Glaubensfreiheit, Gleichberechtigung…

Angehörige von Religionen, deren Glaube die Verachtung oder Verfolgung von Andersgläubigen beinhaltet, dürfen in Paraguay nicht einreisen. Sie sind daher sicher.

Paraguay bietet eine vergleichsweise geringe Steuerbelastung (10% Einkommensteuer, 10% Körperschaftssteuer, 10% Umsatzsteuer). Diese Steuerbelastung ist für alle erträglich und fair. Sie kann durch unser Steuer-Expertenteam unter Anwendung internationaler Steuergesetze unter Umständen noch reduziert werden. Genaueres dazu im individuellen Beratungsgespräch.

In unserer unabhängigen Gemeinschaft machen wir im Rahmen des Vernunftrechts unsere Regeln selbst. Prinzipiell ist alles erlaubt, was anderen nicht schadet oder sie in deren Rechten beschneidet.

Unsere Tierwelt

Unser Urwald

Unsere Gärten

Freiheit, Vernunft, Unabhängigkeit, Rücksicht, Toleranz, Mitgefühl, Vertrauen

Unser Motto
  • Wir schützen die Natur
  • Der am Grundstück befindliche Urwald darf nicht abgeholzt werden
  • Anbau von Obst und Gemüse soll ausschließlich biologisch erfolgen
  • Wir streben weitgehende Autarkie der Gemeinschaft an
Das konstante Wirtschaftswachstum Paraguays (ca. 5 % p. a.) und die junge Bevölkerung (70 % unter 35 Jahre alt), sowie der freie Kapitalverkehr, Gewinntransfer und das Investitionsschutzabkommen mit Deutschland ermöglichen Ihnen, sich binnen kurzer Zeit eine neue Existenz ohne Steuer-, Bürokratie- und Regulierungswahnsinn aufzubauen.
 Eine “goldene” und grüne Zukunft für jeden, der die Freiheit genauso liebt wie wir 

Die Eckpunkte:

  • Ihre Daueraufenthaltsgenehmigung in Paraguay berechtigt Sie, lebenslang nach Paraguay zu übersiedeln und zu bleiben.  (In praktisch allen anderen Ländern der Erde verlieren Sie Ihre Aufenthaltsgenehmigung, wenn sie nicht binnen 1-2 Jahren übersiedeln)
  • Sie können so lange in Deutschland oder Österreich bleiben, wie es für Ihre Bedürfnisse und Ihr Sicherheits-Befinden passt.
  • Wir liefern einen Rückzugsort, falls die Lage in Europa eskaliert. “Besser man HAT als man braucht.”
  • Der bestehende Urwald wird zu 100 % erhalten und steht den Bewohnern des Paraíso Verde als Erholungsraum zur Verfügung.
  • Die Wiederaufforstung erfolgt nach den Prinzipien der Permakultur.
  • Wir haben zusätzlich einen wunderschönen Park für die gemeinschaftliche Nutzung aller Bewohner reserviert.
  • In dieser Parklandschaft werden wir für Sie Orte der Begegnung einrichten, an denen Sie sich mit anderen Bewohnern und Gästen des Paraiso Verde austauschen können.
  • Weiter Gemeinschaftsflächen werden am See und im Ort eingerichtet, damit Sie sich bei uns zu Hause fühlen.
  • Wir planen einen Ort mit Cafés, Restaurants und Geschäften, ein Seminarzentrum, ein Gesundheitszentrum für alternative und natürliche Heilmethoden, Hotelanlagen, ein Gewerbezentrum und vieles andere mehr.
  • Neben einigen kleineren Seen ist ein großer Badesee geplant, der sowohl öffentlich zugänglich ist als auch Grundstücke mit eigenem Seezugang bietet.
  • Aufgeschlossene Grundstücke werden sukzessive zum Erwerb angeboten. Sie können auf diesen Grundstücken Ihr „Traumhaus“ bauen.
  • Da in Paraguay „alles wächst“ und wir bis zu 4 Ernten im Jahr haben, kann man sich mit einem kleinen Garten (ca. 100m2 pro Person) autark ernähren.
  • Sie können Ihr Leben bei uns weitgehendst autark führen und sich auf die wesentlichen Dinge – ihre Gesundheit und Ihr persönliches Wachstum oder einfach auf ein Leben in Freiheit und Freude konzentieren.
  • Als Investor haben Sie bei der Freigabe weiterer Parzellen die Möglichkeit – in der Reihenfolge Ihrer Investition – weitere Grundstücke zu wählen und zu erwerben.
  • Die Wertsteigerung von Grund und Boden lag in Paraguay in den letzten 3 Jahren bei ca. 100 %. Je früher also hier Investitionen getätigt werden, umso größer ist die Rendite.
  • Über weitere Investitionsmöglichkeiten informieren wir Sie gerne im persönlichen Gespräch.
  • Wir benötigen Fachkräfte aus allen Sparten: Ingenieure, Baumeister, Landwirte, EDV-Spezialisten, Lehrer, Ärzte, Krankenschwestern, Manager, u. v. m.

Leben in Freiheit

Freiheit: Wohl kein Wort in unserer Sprache wurde mehr benutzt, missbraucht, abgenutzt, oder pervertiert wie das Wort FREIHEIT.

Freiheit ist die Ur-Sehnsucht jedes Menschen, das Ziel jeglichen Strebens und der Wunsch von Millionen Geknechteten.

Und doch erleben wir in unserer Entwicklung – und gerade in den letzten Jahren – in Deutschland und Österreich einen progressiven Verlust aller Freiheiten, für die wir seit über tausend Jahren mit unzähligen Opfern, Blut und einem Ozean voll Tränen erkämpft haben.

Alleine im 30-jährigen Krieg (1618-1648) haben 80 % der Europäer für die Freiheit der Wahl ihrer Religion ihr Leben lassen müssen.

Wir sind im besten Begriff, alles zu verlieren:

  1. unsere Meinungs-, Religions- und Gewissensfreiheit1)
  2. unsere Freiheit, im Leben und mit unserem Körper das zu tun, was wir als richtig erachten und
  3. unsere finanzielle Freiheit

“Europa bewegt sich mit rasender Geschwindigkeit wieder zurück ins Mittelalter”

 

Die Freiheit war immer das höchste Gut des Menschen, für viele sogar wichtiger als die Freunde, die Familie, sogar wichtiger als die eigene Gesundheit und das eigene Leben. Bei diesem Stellenwert der Freiheit sollten wir diesen “multi-facettierten” Begriff zumindest zu definieren versuchen:

Freiheit: die tatsächliche Möglichkeit, nach den eigenen Vorstellungen, Wünschen, Zielen und Träumen sein Leben, seine persönlichen Angelegenheiten und seine geistige Entwicklung zu gestalten.

Freiheit ist absolut. Freiheit ist die Freiheit VON allen Dingen, die nichts mit dem eigenen Lebensplan zu tun haben.

Im ersten Schritt ist die Freiheit die Loslösung von Dingen, die diese Freiheit beschränken.

Diese Freiheit ist in Europa spätestens seit der E.U., aber definitiv mit den Ereignissen in Deutschland und Österreich seit 2015, in einem für viele nicht mehr erträglichen Maß, eingeschränkt worden.

Freiheit ist jedoch nicht nur die Freiheit VON etwas, sondern auch die Freiheit ZU etwas, wie zum Beispiel:

  1. einer gewünschten Tätigkeit nachzugehen und zu erschaffen, was persönliche Erfüllung gibt.
  2. die Freiheit, FREUDE zu haben, diese zeigen zu dürfen und nach dem persönlichen Lebensglück zu streben.
  3. die Freiheit ANDERS zu sein, “verrückt” im besten Sinne des Wortes, also außerhalb der Norm.
  4. die Freiheit, sich in jeder Hinsicht zu verwirklichen.
  5. die Freiheit an der eigenen, ewigen Entwicklung zu arbeiten. Evolution ist der Weg von unbewusster Vollkommenheit über bewusste Unvollkommenheit zur bewussten Vollkommenheit.

Wer VON allen Dingen frei ist, muss nicht glücklich sein. Sie erinnern sich an das Lied von Bobbie McGee: “Freiheit ist nur ein anderes Wort für nichts mehr übrig zu verlieren”. (freedom is just another word for nothing left to lose).

Also zur Freiheit VON gehört auch die Freiheit ZU.

Und damit kommen wir zum Dritten Aspekt von Freiheit: Wo endet meine Freiheit und wo beginnt die Freiheit des anderen? Wie kann man frei leben ohne die Freiheit des anderen zu beschneiden?

Mit wachsender Freiheit geht eine wachsende Verantwortung untrennbar einher.

  • Die Verantwortung, den anderen nicht zu verletzen (körperlich, geistig, seelisch, sozial).
  • Der gegenseitige, unbedingte Respekt dem anderen gegenüber.
  • Die Akzeptanz, dass die Meinung, die Ansichten und der Glaube des anderen seine Freiheit bedeuten. Die Meinung, der Glaube und die Ansichten des anderen dürfen der eigenen widersprechen.
  • Toleranz ist KEINE Einbahnstraße. Toleranz ist ein einforderbares Recht gegenüber jedem anderen. TOLERANZ allen toleranten Menschen gegenüber bedingt auch INTOLERANZ den intoleranten Menschen gegenüber.
  • Niemals akzeptieren, dass sich Menschen “besser” vorkommen als andere. Immer, wenn in der Geschichte ein Teil der Menschheit sich als “Herrenrasse” definierte und die anderen Menschen als minderwertig gab es Krieg, Mord, Totschlag und unsägliches Leid.
  • Daher ist es unsere Pflicht, alles in unserer Macht Stehende zu unternehmen, um die Entstehung neuer “Herrenrassen” und intoleranter Gruppierungen, Philosophien und Weltanschauungen zu entlarven und gemeinsam zu überwinden.
  • Freiheit bringt Verantwortung.
  • Freiheit ist nicht frei im Sinne von “gratis” oder selbstverständlich. Sie bedarf ständiger Wachsamkeit und auch den Willen, sich für die Freiheit einzusetzen. Sonst ist die Freiheit verloren.

Freiheit ist wichtiger als alles andere auf der Welt. Es lohnt sich, die Freiheit zu suchen und die persönliche Freiheit zu leben.

1) Gewissensfreiheit ist die Freiheit, Entscheidungen und Handlungen aufgrund des Gewissens, frei von äußerem Zwang, durchführen zu können. Eine gewissensfreie Handlung oder Entscheidung orientiert sich an gut und böse und an sittlichen, für den Einzelnen als verbindlich geltenden Kriterien.

Wollen Sie mehr über Paraguay wissen? Im Video erfahren Sie, wie Sie schneller mit uns in Kontakt treten können.