Newsletter: Zweites Interview mit Dr. Robert Kovarik – El Paraiso Verde Webseite

Liebe El Paraiso Verde Freunde,

RELJUV® Gesundheitszentrum El Paraiso Verde

Ich habe im Dezember 2016 das alternative Gesundheitszentrum El Paraiso Verde angekündigt.
Es war das ZWEITE, historische ROBERT STEIN Interview über die Absichten und die VISION El Paraiso Verde

http://erwin-annau.tv/gesundheit-durch-auswandern-ins-gruene-paradies
Schaut euch dieses vor 3 Jahren und 3 Monaten gemachte Interview nochmals genau an und schaut, was jetzt – im Februar 2020 – Realität geworden ist. Das alles wurde damals im Detail vorhergesagt….

Dieses Versprechen – ein Zentrum für alternative Heilmethoden und Verjüngung in einer sicheren Umgebung zu schaffen – haben Sylvia und ich im Juni 2017 im Interview mit Robert Stein bekräftigt.
http://erwin-annau.tv/robert-stein-im-gespraech-mit-sylvia-und-dr-erwin-annau

Im Januar 2020 ist auch diese Vision zur Realität geworden: Das Gesundheitszentrum hat seine Arbeit aufgenommen.

Und hier ist die lange mit Spannung erwartete,

2. Folge der Interviewserie mit Dr. Robert Kovarik.

Der „Krimi des Lebens eines Tschechischen Republikflüchtlings“ geht weiter……

https://youtu.be/ilKaA5r1VPk

Die BIOTHERIK® – die geschlossene CO2 Behandlung nach Dr. Robert Kovarik – wird bereits seit Mitte 2019 erfolgreich im El Paraiso Verde angeboten. Sie ist seit dem Start unseres Gesundheitszentrums Teil von Verjüngungs-Kuren im Verbund mit anderen Therapien.

Die vaginale Moorbehandlung nach Dr. Kovarik wird bei entsprechendem Interesse ab Ende 2020 im El Paraiso Verde angeboten. Dr. Kovarik bildet Ärzte in dieser und in anderen Therapien, speziell in der Balneologie (Bäderheilkunde) aus. Platz für engagierte, junge Ärzte im Gesundheitszentrum ist noch frei. Eine Chance für Allgemeinmediziner oder Fachärzte zur Auswanderung. Voraussetzung: Identifikation mit unseren Zielen und Prinzipien im El Paraiso Verde (gegenseitiges Wohlwollen, Respekt, Offenheit gegenüber neuen Therapien und möglichst natürliche Heilmethoden). Auch hier sind Querdenker und Visionäre gefragt.

Dr. Kovarik war (medizinisch dokumentiert) 20x erfolgreicher als die In-Vitro-Fertilisation, die mit hohen Kosten und einer niedrigen Erfolgsrate in Europa und in den USA unzählige Paare versuchen und viele nach einer Reihe von Versuchen frustriert aufgeben.

Unser erster Schwerpunkt im Gesundheitszentrum ist der an sich (schulmedizinisch gesehen) mehr oder weniger „gesunde“ Mensch. Wir werden uns in diesem Jahr auf Verjüngung, Revitalisierung, Mobilisierung und im nächsten Jahr zusätzlich (bei Bedarf und Interesse) auf Kinderwunsch – Erfüllung konzentrieren.

Burn-Out und Stress-Behandlung sind jetzt schon Schwerpunkte der im El Paraiso Verde angebotenen Therapien. Dazu kommen jetzt bereits Schmerztherapien in allen Bereichen. Schwerpunkt sind z.B. Rückenschmerzen.
Hoher Blutdruck, Diabetes, Störungen im Hormonhaushalt oder Immunschwächen können mit den Behandlungen nach Dr. Kowarik, und mit der Lebensumstellung durch RELJUV® gelindert und bei konsequenter Anwendung des Gelernten auch in vielen Fällen beseitigt werden.

Noch sind wir für schwer kranke Patienten nicht eingerichtet. Das ab 2021 geplante „kleine“ Gesundheitszentrum in Pira Tava mit 15 Behandlungsräumen und einer Notaufnahme inklusive Not-OP wird schon mehr Patienten mit ernsteren Problemen eine Chance auf alternative Therapien geben. Aber das ist noch für mindestens 1 Jahr „Zukunftsmusik“.

Für den Anfang 2020 haben wir 3 Behandlungsräume in unserer Hotelanlage „Newtel 4“ eingerichtet.
Wieder ein gehaltenes Versprechen im El Paraiso Verde….. unser Gesundheitszentrum!

************************************************************************

Neue Webseite: El Paraiso Verde  www.paraiso-verde.com

Schaut mal hinein in unsere Webseite www.paraiso-verde.com. Diese Webseite wird täglich mit Beiträgen, Texten, Fotos und Videos ergänzt.

Beispiele (die Texte kennt ihr von den letzten Newsletters):
Soziale Verantwortung: https://paraiso-verde.com/2020/02/19/1504/
Unsere Vision: https://paraiso-verde.com/unsere-vision/

Erfahrungsberichte von unserer Info-Reise

https://paraiso-verde.com/erfahrungsberichte-inforeise/
Unsere Reisenden berichten über den VIP Service im El Paraiso Verde und beim Beantragen der Daueraufenthaltsgenehmigung

El Paraiso Verde auf Facebook

Auch auf Facebook wird unsere Fan-Gemeinde immer größer. Schon 3 Tage nach dem Start unserer neuen Facebook Seite hatten wir fast 1300 Freunde!

https://www.facebook.com/paraisoverdepy/

Wenn ihr hinunter-scrollt findet ihr den Artikel vom 22. Februar: Unsere Mitarbeiter haben gespendet und konnten dem Krankenhaus von Caazapa Spenden überbringen. Die Artikel sind zuerst in Spanisch. Wenn ihr auf „Ver mas“ (schaue mehr an) klickt, findet ihr die Artikel in Deutsch.

An diesem Samstagmorgen wurden um 8.30 Uhr mehrere Kisten mit Kleidern für Kinder und Erwachsene für die Sammlung von Krankenhausabfällen im Auditorium der Generaldirektion des Regionalkrankenhauses von Caazapá übergeben. Bei der Spende waren anwesend: Vertreter der Gesundheitsbehörden: die Direktorin der 6. Sanitärregion Dr. Nadia Riveros, die Direktorin des Regionalkrankenhauses von Caazapá Dr. Anne Bellenzier, die Regionaldirektorin für Krankenpflege Lic. Rumilda Ojeda; Abgeordnete: Dr. Roque Antonio Sarubbi Barreto und Avelino Dávalos; Mitglieder der Presse sowie die der Präsident der Firma Reljuv S.A. Dr. Juan Buker und seine Mitarbeiter. Einmal mehr wurde unser großes soziales Engagement für die Bewohner von Caazapa demonstriert.

Mitarbeiter der RELJUV S.A. Abg. Avelino Davalos Dr. Juan Buker und Abg. Dr. Roque Sarrubbi.

Eine weitere Facebook Seite bringt Kommentare und Infos über Auswandern nach Paraguay

https://www.facebook.com/lebeninfreiheitparaguay

Wir werden immer mehr als das gesehen, was und wer wir sind…..

Alles Liebe
Erwin und Sylvia Annau