Newsletter: Vorbereitung auf den Ansturm

Newsletter El Paraiso Verde

Liebe Paraiso Verde Fans,

viele Aktivitäten im El Paraiso Verde dienen der Vorbereitung auf den Ansturm. Nach den Sommerferien werden viele in Europa realisieren, dass die dort Ernst machen. Zum Glück macht Paraguay (warum, da könnt ihr gerne spekulieren) bei diesem Affentheater nicht mit. Daher haben wir hier auch keine Affenpocken.

So bereiten wir uns auf euren Ansturm vor:

1. fast 40 Baustellen, davon 30 sind Häuser in Bau. In diesem Jahr werden wir 100 Häuser fertig oder im Bau haben. Damit sind wir das größte private Bauunternehmen Paraguays.

2. Das Fundament für die 8 Stampflehm – Reihenhäuser ist in Arbeit. Kommende Woche werden wieder Wände aufgestellt- dieses Mal mit unserem neuen Equipment, dem Telehandler und dem großen Mischer aus Kanada.

3. Kommende Woche werden die Wände unseres ersten 3D Druckerhauses aufgestellt. Sie werden ökologisch mit Sägespänen ausgefüllt – eine ideale Dämmung, sowohl für Wärme als auch für Schall.

4. Der Damm wird bis zur Südspitze des El Paraiso Verde gebaut. Damit werden fast 1000 Hekar Weidefläche gegen mögliche Hochwasser gesichert. Nach der Flut ist vor der Flut: daher wird jetzt, während einer Trockenperiode letzter Schliff am Damm um das Siedlungsgebiet angelegt.

5. mit unseren Neuen Maschinen (ein gewaltiger, neuer Traktor, spezielle Scheibeneggen, Dränagepflug und vieles mehr) werden jetzt unsere Weiden gebaut. Die Vorarbeiten machen unsere Bagger. Insgesamt haben wir jetzt 6 große Bagger 6 Tage die Woche im Einsatz.

6. Die ersten 1000 Rinder wurden verkauft. Wir sind damit zum größten Rindfleischproduzeten im Bundesstaat Caazapá geworden. Die Rinderzucht und Rindermast sind das Rückgrad unserer finanziellen Unabhängigkeit, da langsam in Europa die Tür zu geht.

7. Unsere Siedler, die ihr Vermögen noch rechtzeitig vor dem Great Reset ins EPV gerettet haben, bauen immer mehr Appartements. Die Nachfrage ist immens. Die meisten Appartementbesitzer haben ihre Mieter schon lange vor Fertigstellung ihrer Appartements gefunden.

Immer mehr Häuser von Auswanderungswilligen in Europa werden schwer und nur mit finanziellen Abstrichen verkauft. Die geplanten Gesetzesänderungen (Lastenausgleich, Vermögensteuer, Enteignungsgesetze, steigende Zinsen) in Deutschland könnten die Auswanderung schon innerhalb weniger Monate unmöglich machen. Wir sind gerüstet. Unsere Siedler haben ein starkes Trägerunternehmen, das unvermindert weitermachen kann, egal ob es einen Zustrom an weitern Siedlern aus Europa gibt oder nicht. Appartements im El Paraiso Verde bringen 10-12 Prozent Ertrag, und das – so wie bei jeder Miete – inflationsgeschützt.

8. Die Sicherheit unserer Siedler liegt uns am Herzen. Die Welt ist nicht mehr so sicher, wie sie vor COVID war. Nicht nur in den Städten Europas, sondern auch hier in anderen Gemeinschaften, die nicht geschützt sind, gibt es Überfälle. Unsere Siedler wollen mit ihren Familien in Frieden und in Sicherheit leben, aber auch ohne Störungen von außen. Sie wissen den paradisischen Frieden, den wir hier jeden Tag erleben, zu schätzen.

Sechzehn Quadratkilometer Erholungsgebiet, auf dem man sich in völliger Sicherheit bewegen kann. Ein Vorteil, den nur eine Gated Community auf der Welt bietet. Dafür wurde ein Teil unseres Sicherheits- Teams letzte Woche im VIP Personenschutz und im Gebrauch von Feuerwaffen fortgebildet. Hier sind einige Fotos der Abschlusszeremonie. Bei der Verteilung der Zertifikate hatten wir Hilfe vom Abgeordneten zum Nationalrat Avelino Davalos. Mehr dazu auf El Paraiso Verde Nachrichten ( https://t.me/EPVNachrichten https://t.me/EPVNews https://t.me/EPVNoticias )

Schaut regelmäßig auf unsere Nachrichtenkanäle. Dort findet ihr Bilder und Videos zu diesen und anderen Themen.

9. Bei unserer Infowoche haben wir 3 Gäste aus den USA und 2 Gäste aus Norwegen! EPV wird international.

10. El Paraiso Verde hat jetzt nur mehr EINE Katasternummer. Die Zusammenlegung der 3 Farmen (Fincas) ist durch alle Instanzen durch, rechtskräftig und im Elektronischen Kataster veröffentlicht. Was das bedeutet? Erfahrene EPV Fans wissen das. Das wird die beste „Gute Nachricht“ seit Bestehen des El Paraiso Verde.

Abschließend:

Lila Lapacho: Kindergeburtstag im El Paraiso Verde

El Paraiso Verde – ein Platz an dem Kinder noch Kinder sein dürfen. Wo noch „alles“ erlaubt ist. Wo man fröhlich sein kann, unbeschwert und sicher – einfach Kind sein. UND – wo die Erwachsenen wieder lernen können Kinder zu werden.

https://www.youtube.com/watch?v=dER5TFd4VmQ
ODER: https://www.youtube.com/watch?v=lgVgklxTbgY (Sicherheits- Kanal)

Ich melde mich wieder nach unserer Infowoche.

Alles Liebe
Erwin Annau

El Paraiso Verde Nachrichten: https://t.me/EPVNachrichten
El Paraiso Verde News: https://t.me/EPVNews
El Paraiso Verde Noticias: https://t.me/EPVNoticias

Fachleute gesucht

  • Tischlermeister mit Erfahrung im Möbel- und Fensterbau, Türen, Kunsttischler

Wer ist ungeimpft, möchte im El Paraiso Verde wohnen und KANN solche Fenster bauen? Doppel-Isolierglas, Höhe der Türen 2,7 Meter. Scharniere werden in Deutschland gekauft. Bitte melden…

  • Unter, Mittel- und Oberstufen- Lehrer Mathematik und Naturwissenschaftliche Gegenstände
  • PERMAKULTUR-  Experten mit Erfahrung vor allem im Ziehen von Obstbäumen
  • Menschen, die sich gemeinsam Permakultur erarbeiten wollen.
  • Ufergestaltung und Gewässer-pflege.
  • Gartengestaltung
  • Innenarchitektur
  • Fischzucht
  • Techniker und Feinmechaniker für „alternativen Energie-Geräte“. Spezialisten für Schauberger-, Tesla- und Reich-Technologien.

Bewerbungen mit Lebenslauf, Zeugnissen und Tätigkeitsnachweis bitte an:
info@paraiso-verde.com

ROBERT STEIN VIDEOS WIEDER HERGESTELLT!

zum Runderladen:
https://odysee.com/@steinzeit:1/freiheit-durch-auswandern-el-paraiso:0
https://odysee.com/@steinzeit:1/el-paraiso-verde-gemeinsam-in-die:5

https://odysee.com/@steinzeit:1/euro-bargeld-wertloses-bedrucktes-papier:f
https://odysee.com/@steinzeit:1/migration-bedrohung-der-deutschen-werte:b

https://odysee.com/@steinzeit:1/schutzgeld-erpressung-im-cyberspace-das:0
https://odysee.com/@steinzeit:1/gier-frisst-hirn-dr-erwin-annau-bei:0

https://odysee.com/@steinzeit:1/gesundheit-durch-auswandern-ins-gr-ne:1
https://odysee.com/@steinzeit:1/immobilien-und-gold-bei-drohendem-crash:0
https://odysee.com/@steinzeit:1/finanzielle-freiheit-durch-auswander-dr:f

Veröffentlicht in Newsletter.