Newsletter: Ein Team – ein Projekt – eure neue Heimat

Liebe El Paraiso Verde Fans,

Unser Vorstandsvorsitzender Dr. Juan Buker hat am 8.7.2020 ein Abkommen mit dem Vize-Gesundheitsminister abgeschlossen

Dieses beinhaltet die Öffnung der Grenzen zu Europa. Genauere Bestimmungen werden noch ausgearbeitet. Des Weiteren wurde die Behandlungsfreiheit für alternative Heilmethoden zugesichert. Ein im Internet kursierendes Papier über ein angebliches Verbot von CDL und MMS ist im Gesundheitsministerium NICHT bekannt. Die Herkunft dieses Dekrets wird überprüft.

Dazu ist zu sagen, dass im Internet gefälschte Dekrete (auch Präsidentendekrete) kursieren.

Dr. Buker hat dem Vize-Gesundheitsminister die wissenschaftliche Studie über CDL und MMS aus Equador übergeben. Man wird sich dieses genau ansehen. Wir werden darauf schauen, dass CDL und MMS auch in Paraguay zugelassen werden sowie in Bolivien und Equador. Übrigens: die Arme der Vereinigten Staaten verwendet Chlor zum Schutz gegen Infektionen.

Ebenso erhielten wir die neuerliche Zusicherung, dass es in Paraguay aufgrund der Verfassung keinen Impfzwang geben darf und NICHT- geimpfte auch nicht diskriminiert werden dürfen.

Anscheinend versteht man hier die einfache UNLogik hinter einem Impfzwang, die man in Europa nicht verstehen will.

Falls Impfung wirklich funktionieren würde, braucht man keinen Impfzwang. Jeder der einen Schutz durch eine Impfung wünscht, wäre ja dann durch seine Impfung geschützt. Und jeder, der überzeugt ist, dass sein Immunsystem stark genug ist, um mit einem Krankheitserreger umzugehen und ihn abzuwehren, KANN ja dann einen geimpften NICHT anstecken, ODER?

Bill Gates Propaganda

In Anbetracht der geplanten Veränderung unserer DNA durch die von Gates propagierte Impfung sollten alle DIESE Logik den Politikern und Medien mitteilen.

Auch in Paraguay sind wir, wie weltweit im Kampf des Guten gegen das Böse. Kampf der Patrioten gegen korrupte Politiker. In einem Radiointerview haben wir die Patrioten in Paraguay aufgerufen, uns zu helfen, das Land so rasch als möglich wieder zu öffnen und dem Spuk Corona ein Ende zu setzen.

Hier in Paraguay sind die Patrioten sehr stark, nicht so wie in Deutschland oder (noch schlimmer) in Österreich. Da die Massenmedien in Deutschland und Österreich Patrioten mit Nazis gleich setzen (nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein), wird es schwierig werden, Widerstand in diesen Ländern zu leisten. Daher sind wir hier in Paraguay und haben es noch keine Sekunde bereut.

Wer mit ONEWAY Ticket zu uns ins El Paraiso Verde kommen möchte und bei uns ein Grundstück kaufen möchte bitte eine Anfrage richten an info@paraiso-verde.com Wir werden dann im persönlichen Gespräch die Möglichkeiten erörtern.

Alles blüht im El Paraiso Verde – auch im Winter

Aber jetzt zu uns: Bei uns blüht alles und es gedeiht alles – auch im Winter

Zwiebel

 

Karotten

 

Koriander

 

Kartoffel

 

Tomaten, gemulcht wurde hier  mit Kapii Gras

 

Und 2500 Erdbeerpflanzen. Die ersten Erdbeeren wurden schon geerntet

 

Kommentare zu unseren Newslettern:

https://paraiso-verde.com/kommentare/kommentare-zu-newslettern/

Kommentare zur Grundstücksabwicklung

https://paraiso-verde.com/kommentare/grundstueckskauf-tausch/

Wir haben 2 weitere Häuser gedeckt. Appartement Block C wird kommende Woche unserem Innenausbau-Team übergeben.

Hier sind die News aus El Paraiso Verde, zurücklehnen und genießen.

https://www.youtube.com/watch?v=Iueuj8iyc9o&feature=youtu.be

Alles Liebe

Erwin Annau